Startseite  

19.04.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

true fruits umstrittene Plakatkampagne

Mehrere Motive bereits im Vorfeld zensiert

Die true fruits-Gründer: Inga Koster, Nicolas Lecloux, Marco Knauf (v.l.)

Mit seiner deutschlandweiten Plakatkampagne zur Einführung von zwei neuen Säften mit Chiasamen stieß das Bonner Unternehmen true fruits bereits im Vorfeld auf Widerstand. So verweigerten die Deutsche Bahn und zwei Städte in Süddeutschland die Plakatierung von drei Motiven.



Folgende Slogans sind betroffen:
 „2 Samenspender aus gutem Hause.“
„Oralverzehr – schneller kommst Du nicht zum Samengenuss.“
„Bei Samenstau schütteln.“

Lediglich die Plakate mit dem Slogan „Besamt & befruchtet“ wurden genehmigt.

In 11 weiteren deutschen Städten, darunter Hamburg, Berlin und Frankfurt, werden ab spätestens morgen alle true-fruits-Plakate zu sehen sein.



true fruits-Mitgründer und Marketingchef Nicolas Lecloux: „Auf unseren Flaschenrückseiten haben wir schon immer Schabernack mit frechen Sprüchen getrieben. Auf Facebook & Co sind wir dafür bekannt. Als die neuen Samensäfte kamen, sind unseren zwei Texterinnen viele doppeldeutige Slogans eingefallen, die manch einer schweinisch oder kindisch finden mag. Wir haben darüber nachgedacht, ob diese Art der Kommunikation öffentlichkeitstauglich ist, kurz überlegt und festgestellt, dass es uns egal ist. Für eine Marke ist es wichtig, dass sie Profil hat. Wir nehmen daher auch in Kauf von einigen nicht gemocht zu werden. Die Sprüche fanden wir dann so lustig, dass wir dachten, dafür lohnt es sich endlich mal Geld für eine Plakatkampagne in die Hand zu nehmen.“

Die Kampagnenmotive sind ca. zehn Tage lang an hochfrequentierten Orten in Hamburg, Bremen, Berlin, München, Nürnberg, Dresden, Hannover, Frankfurt, Köln, Bonn, Düsseldorf und Dortmund zu sehen sein. Insgesamt erreicht true fruits mit 3.000 Großflächen-Plakaten, 900 Mega-Lights und zwei Riesenpostern in München rund 50 Mio. Kontakte.

 


Veröffentlicht am: 30.08.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit