Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Schaurig schön an Halloween

Vampir, Totenkopf oder untote Zombie-Braut

Wenn Menschen sich als Vampire, Zombies oder andere gruselige Gestalten verkleiden, Kinder mit ihren Eltern Kürbisse schnitzen und „Süßes, sonst gibt’s Saures!“ rufen, ist klar: Es ist wieder Halloween! Die Nacht vor Allerheiligen bietet Spaß für Groß und Klein. Doch dabei darf das perfekte Styling auf keinen Fall fehlen!
 
„Hairy Halloween“!


Der 31. Oktober ist in so manchem Kalender dick markiert: Endlich hat man die Gelegenheit für eine komplette Typveränderung! Wer z. B. schon immer einmal wissen wollte, ob ihm pechschwarze Haare stehen, kann dies mit einer auswaschbaren Tönung herausfinden. Wer’s bunter mag, greift zu Farb-Haarsprays und kreiert aufregende Hairstyles à la Color Blocking oder Dip-Dye-Look. Wann sonst kann man sich schon einmal mit pinken Strähnchen, blauen Highlights oder grünen Spitzen zeigen? Auch aufwendige Locken können zu Halloween getragen werden, die – mit Haarspray konserviert – auch eine Tanzeinlage zu Michael Jacksons „Thriller“ überstehen.
 
Die Nacht der lebenden Toten

Wer sein Gesicht nicht hinter einer Maske versteckt, setzt auf ein ausdrucksstarkes Halloween-Make-up. Ob Vampir, Totenkopf oder untote Zombie-Braut – ein blass geschminkter Teint ist die Grundlage für viele Halloween-Looks. Dafür wird das Gesicht entweder mit weißer Theaterschminke oder mit sehr hellem Make-up geschminkt und anschließend mit Puder fixiert. Kreative Kostümbildner greifen durchaus auch zu Kunstblut! Wer es jedoch nicht mehr in den Karnevalsshop geschafft hat, kann sich auch mit einem roten Lippenstift behelfen.
 
Von Katzenaugen und Puppenwimpern

Darf es statt Hexe, Vampir oder Geist lieber eine Pop-Art-Heldin im Stile von Roy Lichtenstein sein? Ein Make-up mit falschen Wimpern und intensiv schwarzumrandeten Katzenaugen wäre im Alltag zu viel des Guten, für diesen Look ist es jedoch genau das Richtige! Knalliger Lidschatten in Rot oder Türkis sowie extralange, falsche oder mehrfach dick getuschte Wimpern dürfen da natürlich auch nicht fehlen. Wasserfester flüssiger Kajal zaubert zudem einen dicken, schwungvollen Lidstrich, der alle Blicke auf sich zieht. Um eine Comic-Optik zu kreieren, werden außerdem mit wasserfesten Kajalstift Punkte in symmetrischer Anordnung auf das Gesicht gezeichnet. Trotz stark betonter Augen dürfen auch die Lippen rot oder mit Kajal sogar auch schwarz geschminkt werden.
 
Den Nagel auf den Kopf

Ladies dürfen in der Nacht vor Allerheiligen gern die Krallen ausfahren: Was im Büro nicht unbedingt dem Dresscode entspricht, ist an Halloween ausdrücklich erwünscht! Leuchtendes Grün, strahlendes Blau oder glänzendes Schwarz – auf den Nägeln ist nun jede Farbe erlaubt! Auch lange Kunstnägel oder Nail Art mit glitzernden Designs, kleinen Steinchen und wilden Mustern zum Aufkleben kommen zum Einsatz.
 
Das kannst du dir abschminken!

Auch die lustigste Party geht einmal zu Ende – und genauso wie „Trick or Treat“ mit Halloween verbunden ist, gehört zu jeder abendlichen Pflegeroutine das gründliche Abschminken. Um das kunstvolle, aber gleichzeitig auch üppige Make-up zu entfernen, muss die Reinigung gründlich, jedoch auch mild sein, damit die Haut nicht gereizt wird. Reinigungslotionen mit Mizellentechnologie eignen sich hierfür besonders gut.

Happy Halloween!
 
Text: beautypress.de
Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 31.08.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit