Startseite  

11.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Herbstliche Auszeit vom Alltag

... im Mühlviertel

Die Urlaubszeit neigt sich nun dem Ende zu und der Schul- und Arbeitsalltag nimmt langsam wieder seinen Lauf. Damit Sie von den Aufgaben und Pflichten des neuen Arbeitsjahres nicht überrumpelt werden, planen Sie jetzt schon eine Auszeit vom Alltag und verbringen Sie ein paar erholsame Tage im Mühlviertel.
 
Ausspannen in den Wellnessbetrieben

Im Mühlviertel finden Urlauber zahlreiche Betriebe, die sich auf Wohlfühl-Angebote spezialisiert haben. Ausgedehnte Sauna- und Poollandschaften, Dampfbäder und Infrarotkabinen bieten vielfältige Möglichkeiten, ein paar Tage zu entspannen. Doch vor allem mit den Wohlfühlbehandlungen und medizinischen Anwendungen können die Gesundheits- und Wellnessbetriebe Betriebe im Mühlviertel überzeugen. Rasul und Bier-Bottich-Bad im Hotel Almesberger in Aigen-Schlägl versprechen porentiefe Reinigung. Ayurasan-Behandlungen im Natur- und Vitalhotel INN’s Holz in Ulrichsberg sorgen für Tiefenentspannung. Eine Ganzkörperkältekammer und vier sprudelnde Radonquellen erwarten Urlaubsgäste im Hotel Lebensquell Bad Zell.

Das Spa Hotel Bründl in Bad Leonfelden lädt mit Kneippgüssen und Lehm-/Topfenwickeln zu besonderen Erlebnissen ein. Der Sternsteinhof bietet sein Verwöhnprogramm exklusiv für Damen an und das Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden lockt mit vielfältigem Wellnessprogramm zum Schnuppern.

Eine Auszeit mit Kindern verspricht das Familien- & Sportresort AIGO in Aigen-Schlägl, wo nicht nur für Eltern sondern auch für Babys und Kinder verschiedene Massagen zur Auswahl stehen. Weitblicke bis zu den Alpen genießen Urlaubsgäste im Hotel AVIVA make friends in St. Stefan am Walde beim Entspannen am Pool oder auf der Terrasse. Romantik und traute Zweisamkeit für Verliebte findet man im Hotel Bergergut, wo sich Paare im Private Spa verwöhnen lassen können. Das Hotel Guglwald in Schönegg bietet rund um das vielfältige Wellnessangebot ein regionales Kulinarikangebot mit dem Vitarium und Kulinarium.
 
Gesundheit durch sanfte Bewegung in der Natur


Das Mühlviertel garantiert aber nicht nur mit seinen Wellnessbetrieben für Erholung und Entschleunigung. Die weitere Landschaft mit ihren zahlreichen Kraftplätzen lässt sich vor allem im Herbst bei vielfältigen Aktivitäten erkunden. Bei Nordic Walking, Qigong, Bogenschießen, Wandern und vielem mehr entdecken Urlaubsgäste Ruhepole in der freien Natur, an denen sie ihre Energiereserven wieder auffüllen können. Von 5.-8. Oktober 2016 findet eine geführte Wanderung am Johannesweg statt, bei dem Urlauber den spirituellen Rundwanderweg mit seinen 12 Stationen kennen lernen und sich auf sich selbst besinnen können. Bei diesem und weiteren Bewegungsangeboten im Mühlviertel lässt sich der Herbst in vollen Zügen genießen und bietet eine wohltuende Auszeit vom Alltag.

Weitere Informationen zu Gesundheit und Wellness sowie eine Übersicht der Top-Wellnesshotels  im Mühlviertel unter www.muehlviertel.at/gesundheit-wellness.

 


Veröffentlicht am: 12.09.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit