Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gegen das Schweigen: Bühne für Fragen

Theater-Treffen am Schauspiel Chemnitz zur Aufdeckung des NSU

Das Theater-Treffen "Unentdeckte Nachbarn" in Chemnitz und Zwickau will die öffentliche Debatte um den NSU-Komplex ergänzen und mögliche Perspektiven, Visionen sowie Handlungsalternativen für das Zusammenleben in einer pluralen Gesellschaft aufzeigen.

Dafür erarbeitet das Figurentheater Chemnitz unter der Regie von Laura Linnenbaum das Stück Unentdeckte Nachbarn von Gerhild Steinbuch, das die Autorin mit der Regisseurin entwickelt hat. Die Theaterproduktion setzt sich mit den Entstehungsprozessen und Hintergründen, den Verstrickungen und zivilgesellschaftlichen Folgen des Nationalsozialistischen Untergrunds in Sachsen und in Deutschland auseinander. Dieser Diskurs wirft mehr Fragen auf, als er Antworten liefert, zum Beispiel:

Ist die White-Power-Ideologie der Terrorgruppe ein Import aus den USA, der in Thüringen auf fruchtbaren Boden fiel? Handelt es sich um medial hochstilisierte Einzeltäter? Wer sind die Hintermänner? Welche Verantwortung trägt der Verfassungsschutz, dessen V-Leute immerhin Naziorganisationen zu gründen halfen? Gab und gibt es strukturelle Ursachen für Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland, wie z. B. die gefühlte Armutsbedrohung des Mittelstandes? Ist der NSU besser als paneuropäische Erscheinung zu begreifen? Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? Und was hat das alles mit Stülpner Karl zu tun, dem „Robin Hood“ des Erzgebirges?

Zum Theater-Treffen eingeladen sind ferner Inszenierungen wie "Die Lücke" des Schauspiels Köln (Regie: Nuran David Calis) und "Urteile" des Residenztheaters München (Regie: Christine Umpfenbach), in denen die Auseinandersetzung mit dem NSU und seinen Folgen künstlerisch vielseitig reflektiert wird. Inszenierungsbegleitende Publikumsgespräche, Diskussionsrunden und Workshops sowie ein internationales Symposium ergänzen das Programm des Festivals.

 


Veröffentlicht am: 14.09.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit