Startseite  

22.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der Erkältung auf den Fersen

Thymian zur Schleimlösung

Als Heil- und Gewürzpflanze ist der Thymian vielfältig einsetzbar. Die Behandlung von Erkältungskrankheiten ist sein Spezialgebiet: Zur inneren Anwendung bei Symptomen der Bronchitis und Katarrhen der Atemwege wirkt er mit wohltuenden ätherischen Ölen.
 
Als Teeaufguss in optimaler Dosierung – z.B. von Sidroga, Apotheke – entfaltet der Thymian seine antibakteriellen und schleimlösenden Eigenschaften und löst den störenden Husten. Der festsitzende Schleim in den Atemwegen wird gelöst und kann leichter abgehustet werden.
 
Der Thymian kommt aus Europa und wächst an trockenen und sandigen Plätzen. Erntezeit ist in unseren Breiten von Mai bis September. Thymol, ein Bestandteil des ätherischen Öls, ist einer der Hauptinhaltsstoffe.

 


Veröffentlicht am: 14.09.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit