Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Landschaft im Farbenrausch

Herbstliche Wandererlebnisse in Winterberg


Zarte Nebelschleier auf der Hochheide, Panoramablicke über flammend bunte Wälder, Touren mit sportlichen oder kulinarischen Akzenten: Ein erlebnisreicher Wanderherbst steht in der Ferienregion Winterberg bevor. Höhepunkt der Saison ist das Hochsauerland Wanderfestival, das dieses Mal die Schönheit der Hochheide in Szene setzt.

Erlebnisreiche Touren und weitläufige Wanderungen führen beim Hochsauerland Wanderfestival vom 7. bis 9. Oktober rund um die Dörfer Niedersfeld, Hildfeld und Grönebach – einer der Höhepunkte der Wandersaison. Unter dem Motto „Höher geht’s nicht“ wandern Gäste inmitten der beeindruckenden Berglandschaft auf dem Dach des Sauerlandes, entdecken eine der größten Hochheiden Deutschlands, NRWs höchstgelegenen Stausee und eine echte Gebirgsklamm. Über den geheimnisvollen Schluchten- und Brückenpfad geht’s zum Berg „Alte Grimme“ und zum Rösberg hinauf. Barrierefrei ist die Tour rund um den Hillebachsee. Familien mit Kindern erforschen die Geheimnisse der „Waldfee“. Und bei der Kulinarischen Wanderung genießen die Teilnehmer Sauerländer Spezialitäten in freier Natur. Ein Alphorn-Gottesdienst in der Hochheide und Melodien des „Mundwerkers“ runden das herbstliche Wander-Highlight ab.

Drei erlebnisreiche Wanderwochen

Drei fix und fertig geschnürte Wander-Pakete präsentieren die ganze Vielfalt der Region. Die höchsten Wege des Sauerlandes wie Rothaarsteig, Sauerland Höhenflug, Winterberger Hochtour und Hochsauerland Kammweg, aber auch abseits gelegene Pfade erkunden Gäste bei der Wanderwoche des Landgasthofs Gilsbach vom 9. bis 14. Oktober in Winterberg-Langewiese. Wiesen, Weiden und Wälder im Naturschutzgebiet Liesetal, Eisenbahn-Romantik auf dem Kleinbahnwanderweg und eine Erlebniswanderung mit Überraschung hat das Landhaus Liesetal bei seiner Wanderwoche vom 27. bis 29. September im Programm. Beim Wander- und Aktiv-Wochenende rund um NRWs höchstgelegenen Kurort Altastenberg erfreuen sich die Gäste vom 30. September bis 2. Oktober an der herbstlichen Natur und swingen mit der Blaskapelle „Nuhnemucke“.

Wandern und gutes Essen genießen

Kulinarischer Genuss verbindet sich bei der Hüttentour mit der Freude am Wandern. Sauerländer „Schmankerln“, zubereitet von heimischen Köchen, liefern Energie für die jeweils nächste Wanderetappe. Eine typisch herbstliche Sauerländer Tradition ist auch das Kartoffelbraten. Buchenrauch zieht durch die Luft – Wanderer folgen einfach dem Aroma. Die garen Erdäpfel fischen sie direkt aus der glimmenden Glut und verspeisen sie mit Butter und Salz. In Grönebach kommt als „Belohnung“ nach der Wanderung echte westfälische Knochenwurst auf den Tisch – eine Spezialität aus Mett, Fleisch und gehackten Rippchen.

Die Top-Wege des Hochsauerlandes

Spektakuläre Panoramen, markante Erlebnispunkte, murmelnde Quellen, Wanderhütten: Immer wieder neue Eindrücke beschert der Rothaarsteig. Nicht minder aussichtsreich ist die Winterberger Hochtour über die höchsten Berge des Sauerlandes. Sie verbindet alle Winterberger Ortsteile miteinander. Auch der Sauerland Höhenflug und die Sauerland Waldroute locken mit atemberaubenden Aussichten. Bei geführten Touren macht das Wandern in guter Gesellschaft besonders viel Spaß. Die Premium-Wanderwege sind perfekt ausgeschildert, lassen sich auch auf eigene Faust und in Etappen erwandern. Kartenmaterial steht unter www.winterberg.de zum Download bereit. Wer lieber mit einem versierten Guide und in Gesellschaft Gleichgesinnter wandert, schließt sich den geführten Touren an.

Viele weitere geführte Wanderungen

Kundige Wanderführer nehmen Gäste mit auf spannende Routen, laden zu Streifzügen durch Natur, Kultur, Geschichte und entlang der Sehenswürdigkeiten der Region ein.

Fernglas und Kamera sollten Wanderer bei der Vier-Türme-Tour einpacken. Denn jeder Turm eröffnet imposante Aussichten weit übers herbstliche Land.

Touren entlang der bekannten Winterberger Sportstätten wie der St.-Georg-Schanze, der Bobbahn und dem Biathlon-Stadion oder ein Blick hinter die Kulissen der Veltins-EisArena begeistern Sport-Fans.

Krüppelkiefern und Birken, Wacholderbüsche, Gräser, Moose und Heidekraut prägen die Szenerie auf der Niedersfelder Hochheide. Mitten hindurch führt der „Goldene Pfad“. Zehn Achtsamkeitsstationen regen dazu an, das Naturschauspiel in sich aufzunehmen und alltägliche Dinge mit neuen Augen zu betrachten. Anregungen gibt der Landschaftstherapie-Coach bei kleinen meditativen „Reisen“.

Wer sich für die seltene Flora und Fauna der Hochheide interessiert, nimmt an einer naturkundlichen Wanderung teil. In der malerischen, geschützten Kulturlandschaft haben viele vom Aussterben bedrohte Pflanzen und Tiere eine Heimat gefunden.

Auf der mittelalterlichen Heidenstraße wanderten einst Jakobspilger in Richtung Santiago de Compostela. Kaufleute brachten ihre Waren in ferne Orte, und Soldaten zogen ins Gefecht. Heute ist die alte Heer- und Handelsstraße quer durch die Ferienwelt ein beliebter Wanderweg. Gemeinsam mit dem Guide stoßen Wanderer dort überall auf Spuren der Vergangenheit.

Rund um den „Kuckucksort“ Hesborn wandern Gäste mit dem Westdeutschen Skiverband: Das Dörfchen trägt den munteren Vogel im Wappen. Und wer genau hinhört, vernimmt vielleicht sein Rufen bei der Tour durch die waldreiche Gegend, entlang des Sauerland Höhenfluges und hinauf auf die Berge.

Auskunft zu diesen und vielen weiteren Wanderangeboten gibt die Tourist-Information Winterberg unter Telefon 02981/92500 oder info@winterberg.de.

Wanderherbst in Winterberg und Hallenberg

• Geführte Halbtagswanderungen immer montags und donnerstags, 14 Uhr ab Handelsmann-Statur, Marktplatz Winterberg
• Führung durch die Veltins-EisArena immer dienstags, mittwochs und samstags
• 11. September: Vier-Türme-Wanderung Astenturm, Bollerbergturm, Heidekopfturm und Ziegenhellenturm in Züschen
• 12., 13., 14. und 15. September: Wanderlust – Wandern auf dem Sauerland Höhenflug
• 14. September und 26. Oktober: Wanderung auf dem Rothaarsteig
• 17. September: Verbandswandertag in Hesborn
• 17. September: Wanderung mit Kartoffelbraten in Hallenberg
• 17. September, 1.,15. und 29. Oktober sowie 5. November: Altstadtführungen
• 17. September, 1., 15. und 29.Oktober: Kulinarische Hüttentour
• 18. September: Landschaft, Wald und Heide – naturkundliche Wanderung durch das Naturschutzgebiet „Neuer Hagen“, Niedersfeld
• 21. September und 12. Oktober: Wanderung auf der Alten Königsstraße
• 21. September und 5. Oktober: Geführte Gästewanderung in Altastenberg
• 24. September, 8. und 22. Oktober: Sportstättentour
• 26. September: Mystische Wanderung auf dem Themenweg, Liesen
• 27. bis 29. September: Wanderwoche Landhaus Liesetal
• 28. September: Wanderung auf der Winterberger Hochtour
• 28. September Geschichtliche Wanderung auf dem Kleinbahnwanderweg
• 29. September: Försterwanderung in Silbach
• Geführte Touren auf dem Landschaftstherapiepfad im Oktober
• 30. September bis 2. Oktober: Wander-Aktiv-Wochenende in Altastenberg
• 5. Oktober Wanderung mit Knochenwurstessen in Grönebach
• 5. Oktober: Buntes Laub und wilde Früchte – eine naturkundliche Führung durch die herbstliche Natur, Hallenberg
• 7. bis 9. Oktober: Hochsauerland Wanderfestival
• 8. Oktober: Kartoffelbraten in Silbach
• 9. bis 14. Oktober: Wanderwoche Landgasthof Gilsbach
• 13 Oktober: Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte
• 19. Oktober: Wanderung auf der Heidenstraße
• 23. Oktober: Wanderung auf der Sauerland Waldroute, ab Züschen

Foto: Ferienwelt Winterberg

 


Veröffentlicht am: 14.09.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit