Startseite  

25.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Olympische Spiele Rio 2016

Eine Goldmedaille für dieses Buch

Seit wenigen Wochen ist sie vorbei, die XXXI. Olympiade in Rio de Janeiro. Vom 5. bis zum 21. August 2016 sorgten die Bilder aus Brasilien hierzulande für ein neuerliches Sommermärchen: 11.547 Athleten aus 206 Nationen gingen an den Start. Deutschland wurde Fünfter im Medaillenspiegel und darf auf abermal grandiose Sportspiele zurückblicken. Der Copress Verlag erinnert nun in Zusammenarbeit mit der Deutschen Presse Agentur (dpa) mit einem sehenswerten Band an die bewegten Tage unter der Sonne Südamerikas.

Schon kurz nach Abschluss der Spiele fand der Copress-Band zu Rio 2016 den Weg in den Buchhandel. Dank einer mittlerweile traditionellen Zusammenarbeit einschlägiger Sport-Autoren und der Foto-Agentur SVEN SIMON entstand abermals ein würdiges Olympia-Buch mit allem was dazu gehört. Der Band macht zunächst mit tollen Impressionen aus Brasilien auf, kommt dann aber schnell zur Sache: Ein knappes Inhaltsverzeichnis auf einer Doppelseite genügt derweil völlig, um sich zu orientieren.

Nach Bildern von der Eröffnungsfeier und einigen herausragenden deutschen Olympiateilnehmer reichen die Macher ein kurzes "Olympisches Tagebuch", bevor es zu den einzelnen Sportarten geht: Beginnend mit Ballsport, Kampfsport und Leichtathletik über den Reitsport bis hin zu Turnen und Wassersport, liefern die Autoren ausführliche Berichte, nebst Statistiken und Wortmeldungen in bewährter Qualität.

Besonderes Augenmerk wird freilich auf die Spiele der deutschen Teilnehmer gelegt, etwa dem beeindruckenden Siegeszug von Tennis-Ass Angelique Kerber oder auch den herausragenden Leistungen der Sportschützen, die so kaum jemand auf der Rechnung hatte. Auch an Wortmeldungen und Stimmen der deutschen Teilnehmer oder ihrer Trainer wurde gedacht, das gefällt!

In bewährter Manier handelt das Olympia-Buch alle Highlights ab, jedoch ohne hierbei in Patriotismus zu verfallen. So erhalten Sportfans einen tollen Überblick über das Geschehene, wobei auch die Mischung aus Wort & Bild passt.

Dank toller Fotos, gelungener Kommentare und Hintergrundberichte vermitteln die Autoren einmal mehr die Emotionen und Stimmungen dieser Spiele, an deren Erfolg im Vorfeld Viele zweifelten. Doch auch diese Olympischen Spiele dürfen als gelungenes Sportevent bezeichnet werden. So manchem Sportfreund dürfte nun beim Durchblättern und Lesen dieses Olympia-Buches der ein oder andere Schauer über den Rücken laufen. Das zeichnet gute Sportbücher aus!

Olympische Spiele Rio 2016
Verlag: Copress Sport
Preis: 19,90 Euro
SBN: 978-3767911024
Erschienen: August 2016

Bewertung: 5 von 5 Sterne

 


Veröffentlicht am: 18.09.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit