Startseite  

18.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mit dem Drahtesel über die Insel

Sportliches Sightseeing mit den Neptune Hotels

Kräftig in die Pedale treten lohnt sich für die Gäste der Neptune Hotels auf Kos. Mit dem speziellen Angebot für Mountainbike-Liebhaber entdecken Anfänger und Fortgeschrittene die noch unberührte Natur der Mittelmeerinsel.

Kos und die Nachbarinseln Kalymnos und Nisyros sind ein kleines Bike Paradies und bieten das ideale Terrain, um abseits von Touristenströmen auf Tour zu gehen, die Natur zu genießen und einen Einblick in Griechenlands Lebensart und Kultur zu gewinnen. Immer mit dabei ist der gebürtige Thüringer Steve Müller. Bereits seit acht Jahren zeigt er Gästen die beliebtesten Plätze der Einheimischen. Er selbst mag vor allem die ganztägigen Ausflüge, etwa auf die Nachbarinsel Nisyros mit ihrem Vulkan und dem schwarzen Sandstrand.

„Während den vier Tagestouren erhält man den besten Einblick in die unberührte Natur und traditionelle Lebensweise der Inselbewohner“, so der 41-jährige. „Besonders liebe ich die 70 Kilometer lange Tour nach Kefalos, da der Weg überwiegend am Meer entlang und über Sand- und Schotterpisten führt. Die technische Herausforderung bereitet viel Freude und der Ausblick am westlichsten Ende von Kos ist einfach atemberaubend.“

Insgesamt 21 verschiedene Touren gehören zum Angebot der Neptune Hotels, darunter auch Halbtages- oder Panoramatouren die sich für Anfänger gut eignen. Steve fährt mit den Gästen durch kleine Berg- und Fischerdörfer, Pinienwälder und vorbei an Obstplantagen und Olivenhainen. Zu entdecken sind neben einsamen Stränden auch mittelalterliche Burgen und verlassene Dörfer. Außerdem werden die besten Plätze erkundet, um wilde Pfauen, Schildkröten sowie in den Frühjahrsmonaten Flamingos bei Sonnenaufgang zu beobachten. Das absolute Highlight für alle Biker sind die vier Tagestouren, mit denen man die Inseln Nisyros, Kalymnos und Kos umrunden kann.

Das Fahrradarrangement der Neptune Hotels beinhaltet sieben Übernachtungen, Frühstück- und Abendessen, zwei Tages- und zwei Halbtagestouren sowie zwei Tage Fahrradnutzung zur freien Verfügung und kostet ab 1.290 Euro im Doppelzimmer. Die Kosten für die Fähren sind nicht inkludiert.

Neptune Hotels Resort, Convention Centre & Spa
85302 Kos / Greece
Telefon: +30 22420 58900
info@neptune.gr
www.neptune.gr   

Quelle: segara.de/Neptune Hotels

 


Veröffentlicht am: 23.09.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit