Startseite  

29.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

MOTORWORLD Classics - Start am 6. Oktober

Oldtimermesse in Berlin



Autofans in der Bundeshauptstadt kommen in den kommenden Tagen voll auf ihre Kosten: Die zweite Oldtimer-Messe  Berlin lädt vom 6. bis zum 9. Oktober 2016 zum Staunen und Bewundern in den Hallen der Messe Berlin sowie im Sommergarten unterm Funkturm ein.

Ein Look and Feel im Stil der guten alten Zeiten, hochwertige Exponate sowie zahlreiche Highlights für Fach- und Publikumsbesucher. Heuer wird die Ausstellung drei zusätzliche Messehallen belegen.

Die BMW Group Classic ist erstmals auf der MOTORWORLD Classics Berlin als Aussteller dabei. Im wahrsten Sinne des Wortes blendend ist der Classic Mini von David Bowie. Bis auf die Reifen und Lichter komplett verchromt, wirkt der flotte Flitzer wie ein kostbar glänzender Edelstein auf Reifen.
1999 feierte der Mini seinen 40. Geburtstag und gehörte damit zu den wenigen Klassikern der Automobilgeschichte, die sehr lange Zeit gebaut wurden. Aus diesem Anlass lud das Unternehmen verschiedene Künstler ein, ihren eigenen „Designer Mini“ zu gestalten. Bowies Kunstwerk – selbst die Scheiben sind verchromt und damit (von außen) undurchsichtig – ist sicherlich der spektakulärste der Künstler-Serie.

Nach dem Tod von „Ziggy Stardust“, wie Bowie auch nach seinem gleichnamigen Song genannt wurde, hat sein Classic Mini nochmals deutlich an Wert und zugleich Aufmerksamkeit gewonnen. Letzteres wird auf der MOTORWORLD Classics Berlin sicher umso mehr der Fall sein, da David Bowie von 1976 bis 1978 in Berlin gelebt hat.

Glänzen wird auf der Show auch der Rolls-Royce Phantom I 10EX Open Tourer. Seine Karosse wurde 1926 beim Coachbuilder Barker als Open Streamline Sports Tourer gefertigt. Die Abkürzung „EX“ – die bei Rolls- Royce für „Experimental“ steht – verrät, dass es sich um eine Konzeptstudie handelt, die in diesem Fall bereits die Stromlinienform der 1930er Jahre vorwegnahm.
 
Außerdem werden auch die Zweirad-Fans (Halle 20) auf ihre Kosten kommen. Mit der BMW R68 aus dem Jahr 1952, die seinerzeit erstmals auf der Frankfurter IFMA 1951 präsentiert wurde, hat der Münchner Automobilhersteller einen so genannten und damals lang erwarteten „100-Meilen-Renner“ dabei, ein Serienmodell mit einer Höchstgeschwindigkeit von mindestens 160 km/h.

Perfekte und stilvolle Bühne im Sommergarten: Das ist das schlagkräftige Rezept für all jene, die ihre privaten Old- und Youngtimer sowie klassischen Motorräder verkaufen möchten. Um den passenden Käufer zu finden, können während der Messetage die automobilen Schätzen im Sommergarten unterm Funkturm zur Schau gestellt werden. Die Chancen auf Erfolg stärkt die Kooperation der Oldtimer-Messe mit Classic Trader, Deutschlands führendem Online-Marktplatz für Young- und Oldtimer.

Am 8. Oktober 2016 wird dann wieder der Hammer geschwungen. In Kooperation mit der Berliner Online-Auktionsplattform Auctionata findet vor Ort die Live-Übertragung einer Classic Car- and Bike-Versteigerung statt. Top- Highlight ist ein 1992er Prototyp des Porsche Carrera 964 Speedster.

Außerdem kommen begehrenswerte Klassiker unter den Hammer, darunter ein 1971er Rolls Royce Shadow Corniche Cabriolet – ein legendäres und luxuriöses 5-Sitzer-Luxuscabriolet der US-amerikanischen Sängerin Dionne Warwick –, ein Alfa Romeo Montreal Baujahr 1972 sowie ein Ferrari 512 BB und ein Porsche 911 mit Ölklappe.

Da auch das Messekonzept um das Thema klassische Motorräder erweitert wurde, versteigert Auctionata außerdem einen interessanten Querschnitt von Motorrollern bis Motorrädern, wie eine Honda CBX 1000 Super Sport. Die online übertragene Auktion wird auf dem Messestand von Auctionata in Halle 16 für die Besucher live ausgestrahlt.

Text und Fotos: KT

 


Veröffentlicht am: 05.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit