Startseite  

26.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Beste zum Fest

Caviar von Feinkost Dittmann

(ms) Bald ist es wieder soweit: Das Weihnachtsfest mit seinen zahlreichen lukullischen Hochgenüssen steht vor der Tür. Und zur Einstimmung des festlichen Menüs darf es schon mal Caviar und Champagner sein.

Das Problem bei echtem Stör-Caviar: Beständiger Raubbau und illegale Fischerei durch die Länder rund um das Kaspische Meer haben die natürlichen Störbestände nahezu zerstört und die Preise für Caviar in astronomische Höhen getrieben.

Hochwertige Caviar-Spezialitäten von Feinkost Dittmann

Die gute Nachricht: Es gibt schmackhafte, erschwingliche Alternativen zum Caviar aus Störrogen. So bietet Feinkost Dittmann die Feinkost-Spezialität Tzar Caviar in Premiumqualität an. Tzar Caviar beinhaltet ausbalancierte Fischfette und überzeugt mit einem hohen Eiweißgehalt. Er ist reich an Vitaminen und enthält kein Cholesterin.

Der original russische Tzar Caviar wird aus frischen Meeresfischen gewonnen. Pur, auf Crème fraîche, mit Champagner oder feinem Riesling-Sekt kredenzt, ist er ein echter Hochgenuss. Geschmacklich kann der Tzar Caviar durchaus mit dem Originalprodukt vom Stör mithalten und wird daher von Kennern als sinnvolle Alternative gepriesen.

Der hochwertige Tzar Caviar von Feinkost Dittmann hat zahlreiche Auszeichnungen bei internationalen Messen erhalten und erfreut sich auch in Deutschland einer stetig wachsenden Beliebtheit. Angeboten wird das 50 g-Glas mit dem typisch blauen Deckel für ca. 5,99 (UVP) und das 105 g-Glas für ca. 9,99 Euro (UVP).

Neben dem Tzar-Caviar bietet Feinkost Dittmann auch Deutschen Caviar aus MSC-zertifiziertem Seehasenrogen (50 g-Glas, 1,99 EUR), besten ASC-zertifizierten Forellencaviar aus Forellenrogen (50 g-Glas, 4,99 EUR/EVP) und feinen Wildlachs Caviar aus Lachsrogen (50 g-Glas, 5,99 EUR/EVP) an.

Damit steht einem weihnachtlichen Caviar-Genuss nichts mehr im Wege…

 


Veröffentlicht am: 06.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit