Startseite  

25.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ich hab mein Herz am Moserhof...

... geschnitzt

Wer jemals seinen Fuß auf das Landgut Moserhof in Kärnten gesetzt hat, um den ist es geschehen, der hat hier sein Herz verloren. Wenn er dann noch Bauer Heinz und seine Frau und (heimliche) Chefin Gerhild traf, ist es ganz um ihn geschehen.

So etwas wie die beiden und ihr 4-Sterne-Urlauberdorf "Landgut Moserhof" erlebt man eben nur einmal - oder man kommt jedes Jahr wieder. Um das Herz ist es auf jeden Fall geschehen.

Doch keine Angst, man kann dafür ein ganz individuell gestaltetes Herz mitnehmen. Das gesteht nach eigenem Entwurf in der Werkstatt von Bauer Heinz. In der entstehen eben nicht nur viele Möbelstücke, die auf dem Moserhof gebraucht werden. Wann immer ihm Zeit bleibt, fertigt der Land- und Forstwirt auch Kunsthandwerk aus Mölltaler Almlärche. Über die Jahre hinweg haben sich seine so genannten „Nationalparkherzen“ zu einer liebgewonnen Spezialität entwickelt. Egal ob faust- oder fußballgroß – jedes von ihnen ist ein nach Wald duftendes Unikat. Wer ein solches Erinnerungsstück mit nach Hause nehmen will, kann auf Wunsch sein persönliches Exemplar unter Anleitung von Heinz Hartweger herstellen.

Dabei muss man weder Künstler noch Holzkünstler sein. Man muss nur sein Wunschherz auf ein dickes Stück Almlärche zeichnen. Klappt das nicht beim ersten mal, so doch irgendwann. Dann ist bauer Heinz wieder dran. Er wirft die Bandsäge an und zeigt, wie man mit der virtuos umgehen kann. Gelernt ist eben gelernt. Dann wandert das schon grog erkennbare Herz wieder in die eigenen Hände. Die Feinarbeit beginnt. Wer Sorge um seine Hände hat, dem "hilft" der Herr des Hofes auch so lange, bis das Herz fast ferig ist. Die letzte Ölung mit Lärchenöl obliegt dann auf jedem Fall dem, der sein Herz schon längst auf dem Landgut Moserhof verloren hat.

So ein Unikat ist eine wirklich tolle Erinnerung an seinen sicherlich nicht letzten Urlaub auf dem Landgut Moserhof, aber auch ein herziges Mitbringsel.

Text: Helmut Harff
Fotos: Martina Brunotte

 


Veröffentlicht am: 06.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit