Startseite  

21.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Am Puls der Branche

Bacardi präsentiert Trendthemen und Topspeaker beim 10. Bar Convent Berlin

Bacardi, der weltweit größte Spirituosenhersteller in Privatbesitz, wird auf dem diesjährigen Bar Convent Berlin (BCB) eine Reihe von Seminaren, interaktiven Ständen und spannenden Events präsentieren, die mithilfe des Hauptmarkenportfolios die großen Themen und Trends der Getränkeindustrie in den Mittelpunkt stellen.

In Zusammenarbeit mit weiteren bekannten Branchen-Insidern lädt Bacardi die Besucher dazu ein, die kreativen Prozesse hinter den Innovationen in der Getränkeindustrie kennenzulernen und selbst daran teilzuhaben. Eine einzigartige abendliche Pop-up-Bar und ein Clubbereich stimmen auf das große Finale der BACARDÍ® Legacy Global Cocktail Competition nächstes Jahr in Berlin ein.

„Wir freuen uns sehr, unser bisher ehrgeizigstes und kreativstes Programm auf dem diesjährigen BCB präsentieren zu können“
, so Marc Plumridge, DirectorofAdvocacy, Bacardi Northern Europe. „Wir fühlen uns geehrt, dass wir mit einigen der Besten der Branche zusammenarbeiten – von einer innovativen BOMBAY-SAPPHIRE®-Präsenz, die auf Design, Nachhaltigkeit und großartigen Cocktails gründet, hin zu einer Reihe von Seminaren, die sich mit den aktuell wichtigen Themen der Branche auseinandersetzen. Ganz besonders freuen wir uns, gerade jetzt nach Berlin zu kommen – sechs Monate, bevor in der Stadt die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2017 stattfindet. Das wollen wir am Abend des 11. Oktober gebührend feiern, mit einigen ganz besonderen Gästen.“

Die BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition ist der größte Cocktailwettbewerb einer einzelnen Marke weltweit und zieht Tausende Bewerber aus über 40 Ländern rund um den Globus an. Der aktuelle Weltmeister, Gn Chan aus den USA, wird am 11. Oktober einen Hauch New York nach Berlin bringen: Er und seine Kollegen aus der gefeierten Bar Angel’s Share in Manhattan werden an einer Pop-up-Version der Bar die Gäste begrüßen. Dort können sie BACARDÍ Cocktails genießen – auch Gns Siegerdrink Venceremos–, bevor sie durch eine Geheimtür in die Switchel Disco gelangen, präsentiert und inspiriert von einem der Finalisten des diesjährigen Wettbewerbs, Iain Griffiths aus der Londoner Bar Dandelyan.

Ein weiteres Highlight: An diesem Abend werden die Termine für das Finale der BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2017 in Berlin bekannt gegeben.

BOMBAY SAPPHIRE wird – in Zusammenarbeit mit drei der hochkarätigsten Bars und Persönlichkeiten Europas – THE GLASSHOUSE errichten: einen einzigartigen Stand im Gewand des jüngst gestarteten „Glasshouse Project“, das die Spitzenbartender der Welt dazu inspirieren möchte, die Grenzen der modernen Cocktailkreation neu zu definieren. Monica Berg von der HIMKOK-Bar in Oslo, Matt Whiley aus der Londoner Bar PEG+PATRIOT und Arnd Henning Heissen aus dem RITZ-CARLTON in Berlin haben sich mit BOMBAY SAPPHIRE zusammengetan, um eine wahrhaft visionäre Bar-Erfahrung zu schaffen. Inspiriert sowohl von der Heimat von BOMBAY SAPPHIRE, Laverstoke Mill – eine fortschrittliche und nachhaltige State-of-the-Art-Destillerie im britischen Hampshire –, als auch von den zukunftsweisenden Techniken aus ihrem eigenen Bartending, werden sie die Magie an den Stand bringen, die entsteht, wenn wahre Kunstfertigkeit mit schonenden Praktiken verschmilzt.

„Ich freue mich sehr und fühle mich geehrt durch die Einladung von BOMBAY SAPPHIRE, am Glasshouse-Stand auf dem BCB in Berlin, einer meiner Lieblingsstädte, zu arbeiten“, sagt Matt Whiley. „Es ist immer toll, mit kreativen, passionierten Leuten zusammenzuarbeiten und Ideen auszutauschen – und mit Monica und Arnd zu arbeiten, die ich beide sehr bewundere, ist fantastisch. Ich schätze den Ansatz der BOMBAY-SAPPHIRE-Destillerie. Indem sie Bartender dabei unterstützen, anders über Zutaten nachzudenken und uns selbst und andere dazu zu ermutigen, auch mal Neues zu wagen und Risiken einzugehen, steigern sie außerdem das Innovationspotenzial der Branche.“

Bacardi genießt wachsendes Ansehen als Fürsprecher der Branche. Die Marke wird ihrer globalen Führungsrolle gerecht und bietet auf dem BCB verschiedene Seminare an. Unter den Gastrednern werden Rich Woods sein, Global Drinks Director von Sushi Samba und Duck &Waffle, Daisy Rollo von CoffeaArabica, Rich Hunt, dreimaliger Bartender des Jahres und eines der Gesichter von Jamie Olivers Drinks Tube, und ShingoGokan, Gewinner der BACARDÍ Legacy Global Cocktail Competition 2012. Dazu gesellen sich Branchengrößen aus dem Botschafterteam von Bacardi. Die Seminare werden einige der wichtigsten Themen behandeln, die die Getränkeindustrie aktuell beschäftigen, so zum Beispiel die Frage, wie man seine Bar erfolgversprechend präsentiert und vermarktet, die Entwicklung von Kaffee in Cocktails sowie schonendes Bartending – hierzu vermitteln die Seminare praktisches Know-
how und präsentieren Erkenntnisse von Branchenführern, die sich für die zukunftsweisende Idee abfallfreier Unternehmen stark machen.

MARTINI® wird den modernen Aperitivo-Moment im Caffè Torino zelebrieren, wo die Gäste Wermut-Cocktails von Marc Álvarez, Chefbartender für elBarriAdrià, und Daniele dallaPola aus der Nu Lounge Bar in Bologna genießen können –, während die Kingly Bar und das Hotel Amano, mit Unterstützung von BANKS® Rum, einen genussvollen Abend mit verschiedenen Drinks gestalten werden: Puncheswith Attitude, WithFriendsforFriends.

Bar Convent Berlin

Der Bar Convent Berlin hat sich seit seiner Gründung 2007 zu einer der internationalen Leitmessen für die Bar- und Getränkeindustrie entwickelt. Jedes Jahr trifft sich in Berlin an zwei Tagen das Who’swho der deutschen und europäischen Bar- und Getränkebranche, um Kontakte zu knüpfen, sich über Produktinnovationen zu informieren und an Seminaren teilzunehmen. Die diesjährige Messe findet am 11. und 12. Oktober 2016 in der Station Berlin statt. Es werden rund 10.000 Messebesucher erwartet.

 


Veröffentlicht am: 10.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit