Startseite  

23.01.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

The Electro Swing Revolution Vol. 7

Compiled by Gülbahar Kültür & Louie Prima

Das Musikphänomen Electro Swing erobert seit 2010 weltweit die Clubs und Festivals. Seit mehr als fünf Jahren erobert diese Musik nun weltweit auch die Clubs der Großstädte Europas. Zwischen den überschaubar wenigen hörenswerten CD-Veröffentlichungen dieses Genres hat sich die Reihe„The Electro Swing Revolution“ inzwischen auch als gleichnamige erfolgreiche Partyreihe in Bremen, Hamburg und Berlin einen Namen gemacht.

Der hier vorliegende lang erwartete siebente Opus ist wieder in Kooperation der beiden DJs und Redakteure Gülbahar Kültür (WDR Funkhaus Europa/Radio Bremen) und Johannes Heretsch aka Louie Prima (Radio Corax Halle/ Electro Swing Revolution Radio Berlin)entstanden. Auch auf dieser Ausgabe fasziniert uns erneut die enorme Stilbreite und Eleganz des Electro Swing, der seine Quellen aus Swing, Dixieland, Charleston, Jive und Gospel des letzten Jahrhunderts bezieht. Diese hochwertige Auswahl inklusiver einiger bisher unveröffentlichten Titeln besticht sogleich durch ihren Facettenreichtum und dürfte auch die widerspenstigsten Tanzmuffel auf die Tanzfläche zwingen!

CD 1: Swing is Life! wurde von Gülbahar Kültür konzipiert und beinhaltet ihre aktuellsten Electro Swing-Favoriten und Neuentdeckungen wie z.B.:
Magnifika - Delicate (Terence Trent D’arby (Sananda Maitreya)
Ginkgoa - Dolorès (Original Mix)
Tape Five feat. Henrik Wager - Dixie Biscuit (Radio Edit)
Nashi Young Cho - Good Guys
DelaDap - Dirty Jazz (Original)

Bisher wurden von der engagierten Bremer Musikredakteurin, Autorin und DJ ca. 100 Compilations für das Label Lola’s World Records zusammengestellt und weltweit vertrieben. So auch ihre erfolgreiche Reihe Swing Style.

Johannes Heretsch aka Louie Prima gestaltete die Titelauswahl auf CD 2:  Big Swing!

Der DJ, Remix-Produzent und Mit-Organisator der erfolgreichen Berliner Electro Swing Revolution-Partyreihe präsentiert hier 18 brandneue und z.T. bisher unveröffentlichte Titel aus acht Ländern. Bei drei Songs wirkte er selbst als Produzent mit:

Track 04: Der Swingklassiker Crepa Pelada vom Quartetto Cetra aus Milano entstand 1945 und wurde im zahlreichen Filmen-u.a. auch in der TV-Serie Breaking Bad (Season 3's Episode "Full Measure") übernommen. Dieser Remix entstand gemeinsam mit dem italienischen DJ Fabio ’Peddj‘ de Iure.

Track 12:  Der Klassiker Bei Mir Bist Du Scheen, ursprünglich 1938 von den Andrew Sisters  zum Welthit gemacht –hier als Rarität in der französischen Version des Akkordeonisten Jean Peyronnin  gab Johannes Heretsch /Louie Prima und Wolfgang Lohr die Vorlage für ihren mitreißenden Electro Swing-Remake, der auf dem besten Weg zum Electro Swing Sommerhit 2016 ist.

Track 18:
Das Bluegrass-Style anmutende Repeal The Blues von Ray Noble  aus 1934 erfuhr durch den Remix von Louie Prima und Harry Chestwig eine groovy beschwingte Wiedergeburt.

Neben den bekannten Stars wie Tape Five,  Klischèe und  Mad Manouche  finden wir zahlreiche spannende Neuentdeckungen, wie die junge Formation Boogie Belgique  aus Brüssel mit ihren opulent-betörenden Stück Like It Hot, mit dem ihr ein geradezu cineastisches Meisterwerk gelang.

Record-Release-Tour mit Louie Prima & Friends:
14.10. Club Moments – Bremen u.a. mit Mr. Hotcut
04.11. Astra Kulturhaus – Berlin u.a. mit The Carlson Two, Marinelli & Swing Patrol
04.11.  Grüner Jäger – Hamburg u.a. mit Justin Fidèle
17.12. Waschhaus – Potsdam u.a. mit Martin Willy & Loooop

 


Veröffentlicht am: 11.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit