Startseite  

26.02.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Nick Caves erobert die Vinyl-Charts

„Skeleton Tree“ auf Platz eins

Nick Cave And The Bad Seeds wurden mit Songs wie „Where The Wild Roses Grow” berühmt und stehen für die düstere, melancholische Seite des Pop-Rock.

Auf „Skeleton Tree“ setzen sich der Australier und seine Band nun mit dem tragischen Unfalltod seines Sohnes auseinander. Die Schallplatten-Ausgabe des Albums führt die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, an. Direkt dahinter rangieren die Beginner („Advanced Chemistry“), die nur eine Position im Vergleich zum Vormonat abgeben.

„Opium für’s Volk“ ist die erste Tote Hosen-Platte, die unter eigenem Label erschien. Anlässlich ihres 20-jährigen Jubiläums wurde sie aufwendig remastert und strahlt von Platz drei der Hitliste. Auf den Positionen vier und fünf geht’s rockig weiter: Led Zeppelin präsentieren „The Complete BBC Sessions“; Jack White hat die „Acoustic Recordings 1998-2016“ am Start. Weiterhin beliebt ist die Compilation „60 Jahre Bravo“ (Rang elf), die Kulthits wie „Another One Bites The Dust“ und „Pokerface“ enthält.

 


Veröffentlicht am: 12.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit