Startseite  

23.04.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Frage des Monats – Oktober 2016: Mein Arzt - mein Problem

Marcus Lentz, Geschäftsführer der Detektei Lentz beantwortet an dieser Stelle jeden Monat eine der zahlreichen Leserfragen: Ich befürchte, dass ich Opfer eines ärztlichen Kunstfehlers geworden bin. Wie das so ist, kann ich das bisher nicht beweisen. Nun habe ich während meiner Reha-Kur meinen Arzt als Patienten in einer Klinik für Menschen mit Suchtproblemen entdeckt. Können Sie mir helfen, abzuklären, ob mein Arzt ein Drogenproblem hat und sein Behandlungsfehler darauf zurückzuführen ist?

Antwort: Hier greift ganz klar das Datenschutzgesetz. Ähnlich wie Sie als Patient ein Recht auf Datenschutz haben, hat auch ihr Arzt als Privatmensch ein Recht auf seine Privatsphäre und Datenschutz. Zudem schreiben Sie: "Ich befürchte, dass ich Opfer…geworden bin". Sie können diesen Vorwurf also nicht beweisen, sondern glauben es nur. Ich empfehle Ihnen folgendes: Beantragen Sie über einen Rechtsanwalt, am besten ein Fachanwalt für Arzthaftungsrecht, die Aushändigung ihrer kompletten Patientenakte. Dieses Recht haben Sie.

Wenn ihr Anwalt dann einen Ansatzpunkt sieht, können wir ihn gern mit gezielten Ermittlungen dahingehend unterstützen, ob der behandelnde Arzt zum Zeitpunkt ihrer Behandlung ein in der Klinik und/oder seinem privaten Bekanntenkreis bekanntes Suchtproblem hatte. Aber wirklich nur dann. Denn nur unter diesen Voraussetzungen, wären die durch uns erarbeiteten Beweise überhaupt vor Gericht verwertbar!

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch– selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich. Sie erreichen uns Montag bis Samstag zwischen 9 und 19 Uhr gebührenfrei unter (0800) 88 333 11.


Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.lentz-detektei.de.

 


Veröffentlicht am: 12.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit