Startseite  

19.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Genießen wie Gott in Holland

Tipps für einen Wellnesstag im Parkhotel de Wiemsel

(w&p) Wo alle Sinne Urlaub machen: Direkt an der deutsch-holländischen Grenze verzaubert die Region Twente Besucher mit grünen Hügeln, weiten Wäldern und himmlischer Ruhe. „Der Garten der Niederlande“, wie dieser Landstrich auch genannt wird, bietet mit dem Parkhotel de Wiemsel das ideale Ziel für einen genussvollen Kurzurlaub – alleine oder mit Partner, mit Freunden oder der Familie.

„Die Gegend um Twente ist für mich echtes Wohlfühlland“, sagt Laura Kuipers, Leiterin des  Spa & Wellness de Wiemsel im Vier-Sterne-Superior Hotel. „Egal ob ich mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs bin, alle paar Meter stößt man auf neue Überraschungen. Wir haben schöne alte Wassermühlen im Tal der Mosbeek, Wiesen, Moore kleine Weiher und auch das Landgut Singraven, ein sehr malerisches historisches Anwesen aus dem 17./18. Jahrhundert, ist einen Abstecher wert. Ich persönlich liebe besonders das Naturreservat Het Springendal mit dem schönem Wald und dem vielen Wasser. Außerdem ist unser Ort Ootmarsum ja auch über die Grenzen hinaus als idyllisches Künstlerstädtchen bekannt.“ Niedrige Backsteinhäuser, Galerien und Skulpturen, Boutiquen und gemütliche Cafés prägen das Straßenbild und die kleinen Gassen von Ootmarsum, federführend gestaltet durch den einheimischen Maler Ton Schulten, der hier auch ein eigenes Museum hat.

Ein Wohlfühltag für alle Sinne

Wer einen Ausgleich zu spannenden Erkundungstouren sucht, kann sich im Spa des Parkhotel de Wiemsel verwöhnen lassen. Zur Begrüßung gibt es eine Tasse Kaffee oder Tee und einen Snack, dann startet das Wellness-Programm mit einer exklusiven Gesichtsbehandlung mit fruchtsäurehaltigen Produkten von ASA PEEL. Es folgt eine ayurvedische Ganzkörpermassage. „Diese Ölmassage dauert 70 Minuten und bringt Körper und Geist wieder so richtig ins Gleichgewicht“, erklärt Wellness-Expertin Laura Kuipers. „Danach lassen wir den Gästen Zeit zum Entspannen in unserer Lounge und servieren ein köstliches Mittagessen.“ Der Nachmittag beginnt mit einem Ganzkörper-Peeling und einer anschließenden Körper-Packung. Danach ist wieder Relaxen angesagt – je nach Wetter auf der Park-Terrasse, im Lounge-Bereich des Spa, in den Innen- und Außenpools, im Dampfbad oder Solarium. Zum Abschluss des Wellness-Tages bekommt das Gesicht noch einen Feuchtigkeitskick durch eine Hydra Collagen Silk Behandlung.

Auszeit im Herbst


Passend zur Jahreszeit bietet das Parkhotel de Wiemsel die kleine Auszeit „Goldener Herbst“ mit Sekt zur Begrüßung, drei Übernachtungen im Deluxe Zimmer und einem 3-Gang Abendmenü ab 345 Euro pro Person (Anreise Sonntag, Montag oder Dienstag). Weitere Informationen und Buchung unter www.parkhotel-dewiemsel.nl.

Relais & Châteaux

Seit September 2016 ist das Parkhotel de Wiemsel Mitglied der exklusiven Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux. Die Hotels, Lodges und Restaurants von Relais & Châteaux verbindet weltweit ein individueller Charakter und eine gemeinsame Philosophie: das Zelebrieren von Art de Vivre und Lebensfreude. Als Symbol der Zugehörigkeit und für besondere Exzellenz in Hotellerie und Gastronomie tragen sie das Symbol der goldenen Lilie.

Das Parkhotel de Wiemsel


Eigentümer des Parkhotels de Wiemsel ist Henning J. Claassen. Er eröffnete Ende der 1980er-Jahre zunächst das Romantik Hotel Bergström in Lüneburg. Mit dem Hotel Altes Kaufhaus folgte ein zweites Haus im historischen Wasserviertel der Stadt. 2014 kaufte der Lüneburger Unternehmer das traditionsreiche Hotel de Wiemsel in den Niederlanden. Nach seinen Vorstellungen baute er es komplett um und eröffnete Anfang August 2015 das Parkhotel de Wiemsel als ein Ensemble aus Hotel, Schlemmer-Oase, Kunst und Park. Die drei Häuser teilen eine Philosophie: Sie sollen ein Treffpunkt für Gäste aus dem In- und Ausland sein und heißen auch die Anwohner der jeweiligen Region willkommen. Wohlfühlen lautet die Devise.

 


Veröffentlicht am: 14.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit