Startseite  

23.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Erkältungszeit ist immer aktuell

Zink gehört zu den lebenswichtigen Spurenelementen. Es wird vom Körper nicht synthetisiert, weshalb es mit der Nahrung zugeführt werden muss. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für Jugendliche und Erwachsene eine tägliche Zufuhr von 10 Milligramm Zink. Doch auch bei ausgewogener Ernährung wird diese empfohlene Zufuhrmenge häufig nicht erreicht. Ursache hierfür sind die zunehmende industrielle Bearbeitung von Nahrungsmitteln sowie einseitige Ernährungsformen. Doch nicht nur durch eine zu niedrige Zufuhr von Nahrungsmitteln kann ein Zinkmangel entstehen, sondern auch durch Verluste, z. B. durch vermehrtes Schwitzen bei Sportlern – Zink über den Schweiß ausgeschieden - oder bei gesteigertem Alkoholgenuss - Alkohol fördert die Zinkausscheidung. Auch Diabetiker scheiden mehr Zink über den Urin aus, Patienten mit Magen-Darmerkrankungen über den Stuhl.

Die Erkältungszeit ist immer aktuell

Deshalb sollten Sie einem Zinkmangel vorbeugen bzw. ein bereits bestehendes Zinkdefizit ausgleichen. Hierzu bieten sich Zinkverbindungen mit einem organischen Bestandteil an, beispielsweise die Wirkstoffkombination Zink plus der körpereigenen Aminosäure Asparaginsäure. Dieses ausschließlich in der Apotheke erhältliche Zinkaspartat wird im Gegensatz zu den in den Supermärkten und Drogerien angebotenen Zink-Präparate, die meistens anorganische Salze enthalten, vom Organismus sehr gut verwertet. Aus den Tabletten mit Zinkaspartat wird der Wirkstoff erst im Dünndarm freigesetzt, was eine sehr gute Magenverträglichkeit ermöglicht. Mit nur einer Tablette täglich stärken Sie Ihr Abwehrsystem von innen, denn Zinkaspartat aktiviert die Abwehrzellen.

Weiterlesen: 1 2 Vorwärts »

 


Veröffentlicht am: 25.02.2009

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit