Startseite  

30.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Eins mit Sternchen

Wellness und Kulinarik mit Gütesiegel

Was den Sportlern ihre Medaillen sind den Hoteliers und Gastronomen ihre Sterne und Hauben – Lohn für ausdauernde Anstrengung und Bestätigung des eingeschlagenen Weges. Für potentielle Gäste bedeuten die Auszeichnungen eine wertvolle Orientierungshilfe bei der Wahl ihres Urlaubsdomizils.

Im Posthotel Achenkirch in Tirol freut man sich über die Auszeichnung mit dem Skihotel Star 2016 und über vier Lilien im Relaxguide. Das Landhotel Hohenfels lockt mit hochdekorierter Spitzenküche – zwei Hauben und 16 Punkte im Gault Millau – in die Tannheimer Stube.
 
Ein Skihotel Star und vier Lilien – Auszeichnungen für das Posthotel Achenkirch

Seit über drei Jahrzehnten schreibt das Posthotel Achenkirch seine Erfolgsgeschichte als DAS Wohlfühlhotel für Gäste ab 14 Jahren in den Tiroler Bergen. Die 7.000 qm große Wasser- und Saunawelt ist mit Wasser-, Wärme- und Ruhezonen wie dem Yin Yang-Pool und dem mystisch anmutenden „Versunkenen Tempel“ ein wahrer Kraftort, der zum Innehalten einlädt und Energie schenkt. Im ATRIUM SPA werden die Gäste mit außergewöhnlichen Beauty-Anwendungen wie dem „Posthotel Kraftritual“ verwöhnt.

Triftige Gründe also für die Vergabe des „Skihotel Stars 2016“ in der Rubrik „Ski-Wellness“ durch den Freizeit-Verlag Landsberg, in dem die renommierte Fachzeitschrift Top Hotel erscheint. Die Juroren fanden es fast schade, den ganzen Tag auf Piste oder Loipe zu verbringen, wo es doch im Posthotel so viel Wohltuendes zu entdecken gibt. Ihr Fazit: „Eine ideale Adresse für Wellness-Wintersportler, die ein ausgewogenes Zusammenspiel von Aktivität und Entspannung schätzen.“ Die hohe Qualität des Wellnessangebotes im Posthotel Achenkirch bestätigt auch wieder die Bewertung im Relax-Guide 2017 mit vier Lilien und 19 Punkten.

Wie gut die Gäste des Posthotels speisen, hat das Magazin A la Carte getestet. Gelobt wird die erstklassige Glas- und Weinkultur, die Breite und Tiefe der Weinauswahl, den perfekten Service und die kompetente Beratung. Das Fazit: ein bemerkenswertes Haus mit empfehlenswerter Küche und beachtlichem kreativen Potential.  Am besten selber kosten!

Spitzenküche in der Alpenidylle – Genussreise ins Landhotel Hohenfels




Das Tannheimer Tal gehört nicht unbedingt zu den bekanntesten Talschaften Tirols, dennoch ist in dieser ländlichen Abgeschiedenheit eine der besten kulinarischen Adressen Tirols beheimatet. Schon die außergewöhnlich gute Halbpensionsküche des Landhotels Hohenfels verspricht exquisite Genüsse im hoteleigenen Gourmet-Restaurant Tannheimer Stube. Ein Versprechen, das Küchenchef Markus Pichler und seine Brigade voll einlösen, wie die jüngsten Bewertungen im Gault Millau und in à la Carte belegen.

Begeistert schwärmen die Tester von Gault Millau, die wieder zwei Hauben und 16 Punkte vergaben, von kreativen Gerichten als ästhetischen Unikaten. So fiel die Wahl zwischen Huchen oder Bries als Vorspeise ausgesprochen schwer, denn beide Male bewies Markus Pichler seinen hohen Einfallsreichtum. Hervorgehoben wurden auch wieder die exzellente Weinkarte und der kenntnisreiche Service.

Gastgeber Wolfgang Radi erläutert die „Küchenphilosophie“ des Hohenfels ganz bescheiden: „Einfach, gesund und gut. Frische hochwertige und so weit als möglich regionale Jahreszeitenküche kreativ gekocht und gut gewürzt, kein Schnickschnack.“

Fotos:
© Posthotel Achenkirch
© Hotel Hohenfels

 


Veröffentlicht am: 28.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit