Startseite  

17.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Frisch von der Rolle

Die neuen Herbst-Trends stellen sich vor

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, genießt man das Zuhause umso mehr. Wie gut, wenn man sich mit einer Tapete Behaglichkeit und Atmosphäre in die Wohnung holen kann.

Die neuen Trendtapeten begrüßen uns mit warmen, wohnlichen Herbsttönen, spannenden Haptiken und wunderschönen Dessins. Wir stellen die angesagtesten Tapeten-Trends der Saison vor.

Warme Herbsttöne: Rot!

Rottöne liegen derzeit stark im Trend und sind so abwechslungsreich wie selten. Ob luxuriöses Purpurrot oder warmes Kaminrot – die Farbe Rot ist eine Hommage an das Leben und das Trend-Statement der Saison. Doch Vorsicht: Rot steckt voller Energie – eine einzelne Wand und wenige farbige Accessoires reichen für einen starken Auftritt.

Maximales Wohnbehagen: Dunkle Effekt-Tapeten


Eine sinnliche Raumwirkung haben Tapeten in sattem Schwarz oder dunklem Grau. Vor allem in Kombination mit Kontrastfarben wie Weiß oder mit edlen Silber- und Goldtönen wirken dunkle Tapeten elegant. Einen tollen Kontrast bildet Schwarz zudem zu Grün – beispielsweise mit einer üppigen Zimmerbepflanzung.

Im Trend: Glänzendes Metall

Auch im Herbst setzt sich der Metallic-Trend fort. Tapeten mit coolen 3-D-Effekten zaubern durch den Einsatz von Metallic-Elementen in Gold, Silber und Kupfer eine luxuriöse Atmophäre. Als modern interpretiertes Streifendekor oder edel-schimmernder Blattgold-Look – mit Metallic-Tapeten haben Räume einen glanzvollen Auftritt.

Hübsch aufgemischt: Frischekur für die Wand

Ein fröhliches Muster verleiht Räumen mehr Ausstrahlung. Besonders erfrischend wirken grafische oder florale Muster auf weißem Grund. Das Zusammenspiel von schlichtem Weiß mit leuchtenden Farben wie Rot, Türkis und Blau wirkt wie eine Verjüngungskur für die Wand. In Verbindung mit hellem Holz und weißen Möbeln ist das skandinavische Wohnflair perfekt.

Am liebsten gemütlich: Wohnen mit Erdtönen

Besonders im Herbst brauchen wir Gemütlichkeit! Tapeten in satten, erdigen Nuancen wie Braun, Beige und Grau vermitteln Behaglichkeit und schaffen eine wohlige Atmosphäre. Eine Einrichtung mit warmem Holz und Wohnaccessoires in sanften Farben unterstreichen den wohnlichen Charakter zusätzlich.

 


Veröffentlicht am: 12.11.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit