Startseite  

24.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Vorbei

Im Garten gibt es nichts mehr zu tun

Sind Sie auch Gartenbesitzer, haben Sie auch einen Schrebergarten gepachtet oder kümmern sich um den Vorgarten? Dann hat doch jetzt eine schreckliche Zeit begonnen. Der Garten ist winterfest gemacht. Alles ist verstaut, der Teich geleert, die empfindlichen Pflanzen verpackt. Die Zwiebeln der Frühjahrsblüher sind in der Erde, neue Bäume und Sträucher ebenfalls. Man hat beschnitten, was zu beschneiden war. Vielleicht muss man noch mal etwas Laub harken – aber das war es dann wirklich.

Nicht mehr in den Garten gehen, nichts mehr pflanzen, kein Unkraut mehr jäten, nichts mehr ernten? Was macht man da bloß den lieben langen Tag? Da muss man ja eine November-Depression bekommen. Den ganzen Tag zuhause rumsitzen und lesen? Etwas basteln – vielleicht für Weihnachten? Wer will schon was selbst gebasteltes? Es gibt ja auch dieses Jahr wieder die leckere selbst gekochte Marmelade. Sicherlich sind schon alle gespannt, welche Rezepturen einem diesmal wieder eingefallen sind. Sollte man doch noch die Pergola im Garten bauen? Bei dem Mistwetter? Kein Grund, wieder einmal in den Baumarkt zu fahren.

Kein Grund? Das stimmt doch gar nicht. Ist jetzt nicht die beste Zeit, in der Wohnung Hand anzulegen? Es sind noch einige Wochen bis Weihnachten. Da schafft man doch noch so einiges. Warum also nicht renovieren? Da findet man immer etwas. Also erst einmal Gedanken machen, welcher Raum es am nötigsten hat. Dann muss ein Plan her. Seine Renovierungsanstrengungen vor einigen Jahren hat man ja schon über, also muss eine neue Idee her. Da man ja nicht alleine lebt, müssen damit auch die anderen Familienmitglieder zustimmen. Das ist gar nicht so einfach, schließlich haben die auch Ideen. Doch man ist ja erfahren und irgendwo einigt man sich dann.

Nun muss eine Einkaufsliste erstellt werden. Irgendwie hat so eine Liste die Eigenschaft, von ganz allein zu wachsen. Dann geht es endlich wieder in den Baumarkt. Da wird ja nicht voll sein, denkt man. Schließlich ist die Gartensaison ja beendet. Denkste! Auch andere stehen in der Farben- und Tapetenabteilung. Die wollen auch alle renovieren. Es ist übrigens ein Irrtum zu glauben, dass nur Männer süchtig nach Baumärkten sind. Die beste Frau der Welt freut sich auf ihren Baumarktbesuch so wie Kinder auf den Weihnachtsmarkt.

Sie ahnen, sie ist es auch bei uns, die nach der Gartenzeit etwas zu tun haben musste und sie renoviert. Nichts großes – nur den Korridor. Doch der soll nicht nur neu tapeziert werden, auch die Farbe von den Türumrandungen muss weg beziehungsweise umgestaltet werden. Da nimmt die Renovierung gleich größere Ausmaße an.

Doch wenn es sie glücklich macht. Ich habe nur mal den einen oder anderen dummen – nein selbstverständlich überaus klugen – Ratschlag. Für zwei Arbeiter ist der Korridor ja auch viel zu klein. Aber meine moralische Unterstützung hat die beste Frau der Welt selbstverständlich. Sie macht das aber auch viel besser, als ich das mit meinen zwei linken Händen kann. Toll, dass es so handwerklich versierte Frauen gibt. Das meine ich wirklich so!!!

Nun mache ich uns beiden ein leckeres Frühstück. Das kann ich nämlich.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Sonntagsfrühstück und viel Spaß beim Renovieren.

 


Veröffentlicht am: 13.11.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit