Startseite  

20.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Aufbruch in eine emissionsarme Zukunft

Jaguar Land Rover auf der Los Angeles Auto Show

Jaguar Land Rover hat auf der Los Angeles Auto Show sein erstes batterieelektrisch angetriebenes Fahrzeug vorgestellt: Die Konzeptstudie I-PACE Concept. Außerdem gab der neue Land Rover Discovery sein nordamerikanisches Debüt. Er setzt in nunmehr bereits fünfter Generation eine seit 27 Jahren währende Spanne voller Innovationen nahtlos fort.

Jaguar Land Rover arbeitet mit Hochdruck an einer saubereren Zukunft für das Automobil. Dazu sollen künftig neben weiter abgasoptimierten Benzin- und Dieselmotoren verstärkt batterieelektrische Antriebe, Plug-in-Hybride und Mild Hybrid-Systeme beitragen. Bis 2020 will das Unternehmen laut CEO Dr. Ralf Speth seinen Kunden in der Hälfte aller Fahrzeuge die Option einer Elektrifizierung anbieten. Wie ernst es Jaguar Land Rover damit ist, zeigen bereits die binnen fünf Jahren von 99 auf 301 Millionen Pfund (115 bis 348 Millionen Euro) verdreifachten Investitionen für das Ressort Elektrotechnik.

Der elektrisch angetriebene Jaguar I-PACE Concept, der eine voraussichtliche Reichweite von 500 Kilometern (im europäischen NEFZ-Zyklus) haben wird, vereint die Silhouette und Fahrleistungen eines Sportwagens mit dem Platzangebot und der Variabilität eines SUV. Jaguar wird die Serienversion im Laufe des nächsten Jahres präsentieren; gefolgt von der Händlereinführung in 2018.

Dr. Ralf Speth, CEO, Jaguar Land Rover, sagte bei der Weltpremiere in Los Angeles: „Führendes Design, technologische Innovationsfreude und erstklassige Ingenieurstechnik sind die Grundfeste dieses verantwortungsbewussten Geschäfts. Das Jaguar I-PACE Concept und der Land Rover Discovery sind revolutionäre und für ihr jeweiliges Segment sehr innovative Fahrzeuge. Denn sie teilen unsere starke Kombination aus ikonischem britischen Design und kreativer Ingenieurkunst. Wir formen die Zukunft unserer Fahrzeuge mit Hilfe eines eigenen Ansatzes bei den Themen Automatisierung, Konnektivität und Elektrifizierung. Und bieten unseren Kunden in Zukunft so noch mehr Auswahl.“

Joe Eberhardt, Präsident und CEO von Jaguar Land Rover Nordamerika, sagte: „Jaguar Land Rover hat seine Präsenz im US-Markt dramatisch verbessert. Jaguar ist 2016 die am schnellsten wachsende Marke in den USA. Land Rover baut auf den Verkaufsrekorden auf, die wir 2015 als am schnellsten gewachsene Luxusmarke erzielt hatten.“

Im März 2015 hatte Jaguar Land Rover bekannt gegeben, das Grundstück seines in Whitley (Coventry) ansässigen Centers für Advanced Design und Engineering von 222.500 auf 445.000 m2 zu verdoppeln. Die mit der Schaffung zusätzlicher Stellen für hochqualifizierte Ingenieure und Designer verbundene Expansion dient maßgeblich zur Entwicklung von neuen Modellen mit extrem niedrigen oder keinen Abgasemissionen.

Das Vereinigte Königreich bleibt auch in Zukunft der Grundpfeiler für alle Jaguar Land Rover Geschäftsaktivitäten und zugleich Zentrum für Design, technische Entwicklung und Fertigung. Innerhalb der letzten sechs Jahre hat Jaguar Land Rover seine Belegschaft um über 20.000 auf fast 40.000 Mitarbeiter/innen vergrößert. In neue Produkte und Kapitalaufwendungen flossen über zwölf Milliarden Pfund Sterling (13,8 Milliarden Euro).

 


Veröffentlicht am: 21.11.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit