Startseite  

19.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

GibDirStoff - Stoff-Facts: Teil I

Wärmende Textilien

Je kälter es draußen wird, desto gemütlicher soll das Zuhause sein. Textilien nehmen dabei eine wichtige Rolle ein und spenden als extra Wohlfühlfaktor Wärme und Gemütlichkeit.
 
Insbesondere in weniger gut isolierten Räumen, wie zum Beispiel in Altbauwohnungen, sorgen energieeffiziente Stoffe dafür, dass die Wärme in der Wohnung bleibt und nicht nach draußen gelangt. Die Experten von #GibDirStoff zeigen, welche Heimtextilien am besten in der kalten Jahreszeit an der Gardinenstange hängen sollten. Somit wird nicht nur ein kuscheliges Zuhause geschaffen – auch die Heizkosten können mit energieeffizienten Stoffen im Zaum gehalten werden und tragen damit zu einem umweltbewussten Leben in den eigenen vier Wänden bei.

Ein energieeffizientes Zuhause
Es ist erstaunlich, wie eng der Energieverbrauch eines Raumes mit dem Einsatz von Stoffen zusammenhängt. Bis zu 50% der Heizungsenergie entweicht durch die Fenster, wenn keine Gardinen vorhanden sind. Dabei lässt sich mit einem normalen Vorhang vor den Fenstern der nächtliche Wärmeverlust bereits um 6% reduzieren (Quelle: Hessisches Umweltministerium). Mit einem speziellen, energiesparenden Vorhangstoff lassen sich sogar bis zu 15% der Heizkosten einsparen (Quelle: Fraunhofer-Institut).
 

Spezielle Thermostoffe
Polyester ist ein wichtiger Stoff in Mischgeweben und kann in Verbindung mit anderen Materialien ebenfalls wärmend wirken. Die neue Kollektion GLARE & HEAT von Création Baumann enthält speziell getestete metallisierte Textilien, die eine ideale Energiedurchlässigkeit gewährleisten und damit zu einer Verbesserung des Raumklimas beitragen.
 
Die Klassiker
Neben speziellen Thermovorhängen oder Zugluftstoppern machen vor allem weiche und anschmiegsame Stoffe in Form von Kissen und Decken das Zuhause gemütlich. Für eine optimale Dämmung sorgt der Klassiker Wolle. Sie speichert die vorhandene Wärme, nimmt die entstehende Feuchtigkeit aber nicht auf. Für optische Highlights sorgen elegante Samt-Elemente wie Kissen von Nya Nordiska, die neben ihrem modernen Look genauso viel Behaglichkeit ausdrücken. Auch Vorhänge aus Samt wie die Kollektion EXCELLANCE von JAB Anstoetz bieten zusätzlichen Schutz, um unangenehmen Luftzug zu minimieren.

 


Veröffentlicht am: 23.11.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit