Startseite  

17.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der SILD Crannog Single Malt Whisky

... ein bayerisch-Sylter Unikat

820 Kilometer Luftlinie liegen zwischen Schliersee, der oberbayerischen Heimat der international renommierten SLYRS Destillerie, und der Insel Sylt. Aus dem perfekten Zusammenspiel von höchster Destillateurs-Kunst, besten regionalen Rohstoffen und einzigartiger Lagerung auf einem Fischkutter im Hafen von List/Sylt, ist eine Whisky-Rarität mit dem rauen Charakter des Nordsee-Klimas entstanden.

Der SILD Crannog Single Malt Whisky ist die vollendete Verbindung der Whisky-Leidenschaft von Alpenregion und Nordseeinsel – und mit einer limitierten Auflage von nur 2.708 Flaschen bereits vor seiner Abfüllung ein begehrtes Sammlerstück für Whiskyliebhaber.

SILD ist die historische dänische Bezeichnung der Insel Sylt und Ursprungsort dieses einmaligen Whiskys. Auch seine ausgesuchten Rohstoffe stammen direkt von der Insel. Gerste von Sylt, Wasser von Sylt und die anerkannte Destillierkunst von Hans Kemenater, Master Distiller der Slyrs-Destillerie, sind Garant für ein Geschmackserlebnis Sylter Art.

„Matured at Sea“: Raues Nordseeklima für charakterstarken Geschmack

Das ganz spezielle Nordsee-Klima trägt zum Charakter des SILD Crannog Single Malt ebenso entscheidend bei, wie seine Lagerung: Als weltweit einziger Whisky reift er in kleinen, ausgewählten Holzfässern direkt auf dem Meer. Der aufwändig restaurierte, historische Fischkutter „The Angel´s Share“ liegt im nördlichsten Hafen Deutschlands, in List, vor Anker. Hier bringen das raue Sylter Klima mit großen Temperaturunterschieden, die konstante Bewegung von Ebbe und Flut, sanfte Wellen und die salzige Seeluft eine Aromafülle hervor, die ihresgleichen sucht.

Die Sylter Gerste wächst auf der Geest zwischen Kampen und Wennigstedt, direkt hinter den Dünen und reift in der salzhaltigen Meeresluft zu einem unvergleichlichen Korn. Das bekannt reine Wasser aus der „Sylt-Quelle“ bei Rantum, dem ersten deutschen Mineralbrunnen, dessen Wasser einen natürlichen Jodgehalt aufwies, verleiht dem SILD Whisky bei der Reduzierung von der Fassstärke auf eine Trinkstärke von 48% Vol. eine weitere einmalige Geschmacksnote.

„Der SILD Crannog ist ein wahres Pionierprojekt und war für uns alle ein echtes Abenteuer, denn kein Fachmann konnte vorhersagen, wie sich das Destillat auf dem Wasser über die Jahre entwickeln würde,“ so Master Destiller Hans Kemenater. „Entstanden ist ein sehr charakterstarker Whisky, der das herzhafte, strenge Nordseeklima widerspiegelt und Liebhaber begeistern wird.“

Der SILD Crannog Single Malt besticht in der Farbe durch einen dunkel schimmernden Bernsteinton, sein Geruch ist würzig, süßlich und leicht rauchig. Die würzigen Aromen erinnern an getrocknete Pfefferkörner und Kardamom. Geschmacklich verführt der äußerst vielschichtige und komplexe Dreijährige mit kräftigen, leicht rauchigen und salzigen Noten sowie einem vollmundigen Malzton. Im Nachgang wird das Geschmackserlebnis Sylter Art mit salzig - würziger Süße und einem sehr angenehmen Wärmen abgerundet.

Der SILD Crannog Single Malt ist ab dem 10. Dezember 2016 in einer limitierten Auflage von 2.708 Flaschen zum Preis von 79,90 € in ausgewählten Fachgeschäften erhältlich.

Bereits jetzt können sich Liebhaber und Sammler unter www.weinheiliger.de und https://slyrs.com/de/ eine Flasche dieser besonderen Whisky-Rarität reservieren, so lange der Vorrat reicht.

 


Veröffentlicht am: 30.11.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit