Startseite  

26.02.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der Festtagswein soll ein besonderer sein

Rotweine Lang stellt seine Schätze vor

Wer in diesen Tagen vor die Tür geht, die Mütze tief ins Gesicht zieht und beim Anblick der allabendlich bezaubernden Lichtergirlanden an den Häusern langsam anfängt melancholisch zu werden, spürt: Bald ist die Familie wieder beisammen. Feiert, isst, lacht, isst noch ein bisschen mehr… und gönnt sich dazu ein gutes Glas Rotwein. Ein exzellent gutes, hat man sich in der Vorbereitungszeit für die Feiertage bereits für Rotweine Lang entschieden.

Vorfreude ist die schönste Freude. Und wer denkt, für das Shopping in der Vorweihnachtszeit muss das nervenzehrende Gedränge im stickigen Einkaufszentrum in Kauf genommen werden, kann sich nun gleich doppelt freuen: Die Online-Weinauswahl des Rotweinguts Lang ist eine Ruheoase, in der für die Liebsten die perfekt passenden, rot schimmernden Kreationen nach Hause geholt werden können.

Denn alle Weinliebhaber, für die noch kein Geschenk im Kleiderschrank versteckt ist, werden beim Anblick von Rotweine Langs Rauer Liebe unterm Weihnachtsbaum mit den Lichtern an der Tanne um die Wette strahlen. Was sich unter dem Geschenkpapier versteckt, ist schließlich eine edle, hochwertige Holzkiste mit einer Flasche Wein, die Geschichte atmet. Im Barriquefass wird die Cuvée tief unter der Erde vergraben und balanciert dort ihr Spiel aus Nuancen von floralen Düften, roten Rosen und einem Hauch Marzipan auf natürliche Weise aus. Eine neuartige Weinkomposition, die ihren Ursprung in der Familiengeschichte des Weinguts Lang beherbergt. Großvater Sepp vergrub seine Weinfässer zum Schutz vor Soldaten und Plünderern – Ein alter, auf dem Gut versteckter Brief mit dem Rat „Du musst Dich für die Raue Liebe entscheiden“ gab dem einmaligen Rotwein schließlich seinen Namen. Und verzaubert mit seinem spannenden Hintergrund den Weihnachtsabend garantiert.

Macht man es sich dann nach der Bescherung vor dem Kamin mit einer Tafel besonderer Bitterschokolade gemütlich, setzt eine Cuvée Excelsior aus dem Hause Rotweine Lang dem Wohlfühlmoment die Krone auf. Ihre elegante Harmonie von Brombeer-, Pflaumen- und Rum-Tönen verleiht dem feinen Tropfen in tiefdunklem Rubin seine vielschichtige, extraktreiche Finesse.

Ist das Festmahl zu den beiden Weihnachtsfeiertagen serviert, empfehlen Andrea und Stefan Lang ihre Herzensangelegenheit, den Blaufränkisch L1 Réserve. Der passionierte Blaufränkisch-Tüftler Stefan Lang begleitet den mehrfach ausgezeichneten Wein mit einem wachsamen Auge von der Rebe bis zum Moment der Verkostung – Schließlich ist der L1 der Lieblingswein seiner Frau. Und die ideale Weinbegleitung zu einem Festtagsmenü mit kräftigen Fleischspeisen oder Wild. Das tiefdunkle Violett, das hier durch das Glas schimmert, lässt die Aromen von vollreifen Brombeeren, Kaffeeröstaromen und Nugat erahnen, die herzhafte Gerichte mit Würze und Süße gleichermaßen abrunden.

Wenn die Korken schließlich ein letztes Mal im Jahr knallen, dann tun sie dies mit einem Secco Rosé von Familie Lang in ihrer fruchtigsten, leichtesten und spritzigsten Art. Ein zarter Biskuit-Duft trifft auf frische Wassermelone und Walderdbeeren. Verbunden werden sie in einer cremigen Textur, die keinem süßen Dessert, sonderm einem beschwingten Sekt entspringt. So wird Silvester zu einem prickelnden Genuss, der die Festtage mit Bravur ausklingen lässt und bereits die Vorfreude auf die Feierlichkeiten im nächsten Jahr weckt.

Foto: Michael Stephan

 


Veröffentlicht am: 07.12.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit