Startseite  

19.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Schlaglichter. Sammlungsgeschichten

Ausstellung in drei Teilen in Cottbus/Eisenhüttenstadt/Frankfurt (Oder)

Aus einer umfassenden Depotsichtung der Sammlungen des dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus und des Museums Junge Kunst Frankfurt (Oder) seit ihrer Gründung 1977 bzw. 1964 wie auch des Bestandes des Kunstarchivs Beeskow entsteht bis Ende Januar 2017 eine Ausstellung in drei Teilen, die in dieser Weise so noch nicht zu sehen war und Einmaligkeit beansprucht.

In Cottbus, Eisenhüttenstadt und Frankfurt (Oder) werden zeitlich parallel Schlaglichter auf die Sammlungsgeschichten der beiden Museen und des Kunstarchivs geworfen, die sich als Auswahlkriterium vor allem an der Erwerbschronologie der Kunstwerke orientieren und so gesellschaftliche und kulturgeschichtliche Brüche anhand dreier Kunstbestände offenbar werden lassen.

Gleichermaßen fungiert die Ausstellung aber auch als eine Art Prolog zu der geplanten Fusion der beiden bisher unabhängig voneinander operierenden Museen in Cottbus und Frankfurt (Oder). Eine weitere Besonderheit dabei: die Exposita des dkw. werden in Frankfurt (Oder) gezeigt, die junge Kunst aus Frankfurt (Oder) wird in Cottbus präsentiert, während die Schau der Bestände des Kunstarchivs Beeskow in Eisenhüttenstadt zu sehen ist.

Zur Ausstellung, die von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Sparkasse Spree-Neiße gefördert wird, erscheint ein Katalog mit umfangreichem Bildmaterial.

Informationen zu Ausstellungsführungen, Veranstaltungen und zum weiteren Rahmenprogramm im Internet auf www.museum-dkw.de, www.museum-junge-kunst.de und www.alltagskultur-ddr.de und in der Tagespresse.

Ausstellungsorte und Öffnungszeiten

dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus
Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus
Geöffnet dienstags bis sonntags 10 bis 18 Uhr, Osterfeiertage geöffnet

Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR
Erich-Weinert-Allee 3
15890 Eisenhüttenstadt
Geöffnet dienstags bis sonntags 11 bis 17 Uhr, Osterfeiertage geöffnet

Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder)
Rathaushalle / Packhof
Marktplatz 1 / Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder)
Geöffnet dienstags bis sonntags 11 bis 17 Uhr, Osterfeiertage geöffnet

Ausstellungseröffnungen
Eröffnung in Cottbus: Freitag, 27.1.2017 (Uhrzeit steht noch nicht fest)
Eröffnung in Eisenhüttenstadt: Samstag, 28.1.2017, 11 Uhr
Eröffnung in Frankfurt (Oder): Sonntag, 29.1.2017, 11 Uhr

Abbildung
Wolfgang Mattheuer (1927-2004)
Fenster II, 1966, Öl auf Hartfaserplatte; 118 x 96 cm,
Foto: MJK, Bernd Kuhnert, Berlin
© MJK, Künstler

 


Veröffentlicht am: 09.12.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit