Startseite  

24.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Manchmal muss es eben Chic sein

Sekt reicht nicht immer

Auch wenn es viele Männer nicht so gern hören - wir sind nicht immer mit Jeans und T-Shirt unterm Karo-Sakko gut angezogen. Oder um es mit der Werbung zu sagen. Manchmal muss es nicht nur der urbane Chic sein. Manchmal muss es auch Champagner sein.

Ja, wir Männer müssen uns hin und wieder so richtig in Schale werfen, müssen ein schickes Hemd mit Manschettenknöpfen und einen richtig passenden Anzug nebst Krawatte/Fliege schlüpfen. Auch Schuhe und Strümpfe müssen passen. Dafür gibt es mehr Anlässe, als Mann glaubt. Mann muss sie nur erkennen und sich dann ein wenig Mühe geben.

Doch was macht Mann? Sich vor solchen Ereignissen fürchten wie der Teufel vor dem Weihwasser, sich vergraben und dann doch den alten Einteiler aus dem Schrank holen, der schon über dem Bauch spannt.

Was sollte Mann tun? Den alten Anzug schnell entsorgen und sich mal etwas gönnen. Nun ist Mann nicht unbedingt der Lieblingskunde in vielen Kaufhäusern und Ausstattern. Auch mir geht das so und ich habe den Eindruck, dass man mir nur irgendwas verkaufen will. Beratung, die auch ihren Namen verdient, die vermisse ich meist. Trotz der besten Frau der Welt oder meines Freundes an der Seite bleibt ein etwas fader Beigeschmack und teuer ist ein vernünftiges Outfit auch.

Seit gestern weiß ich, dass das nicht so sein muss. Gestern eröffnete das "Atelier NA" seinen ersten Store auf dem Berliner Kurfürstendamm im Westen Berlins. 2011 in Paris gegründet, avancierte "Atelier NA" zu der Adresse für Maßanzüge und Maßhemden in der Herrenmode Frankreichs und der Benelux-Länder. Das Konzept von "Atelier NA" ist eine innovative Mischung aus Ready-To-Wear und Maßkonfektion. Zielsetzung ist es, mit Maßkonfektion Luxus für jedermann zugänglich zu machen.

"Atelier NA" richtet sich sowohl an Kenner des traditionellen Schneiderhandwerks sowie an stilbewusste neue Kunden, die ihre Garderobe auf Maß umstellen möchten. Alle Männer und Geschäftsleute, die Anzüge sowohl im Alltag als auch zu besonderen Anlässen tragen, haben nun die Möglichkeit, ihre Wunschgarderobe nach Maß mit einer Vielzahl von Stoffen und in beinahe unendlichen Variationen zu verwirklichen – mit geringer Wartezeit und zu einem unschlagbaren Preis.

Ich habe schon meinen Tremin gemacht, denn die wirklich unschlagbaren Eröffungsangebote gelten nur bis Ende 2016.

Zum Frühstück heute reicht aber bequeme Homeware.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück - ob im Morgenrock oder im Maßanzug.

 


Veröffentlicht am: 09.12.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit