Startseite  

15.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Für Sie entdeckt: Holzwerk Hamburg

... die Tischmanufaktur

Ein schönes und gemütliches Zuhause ist das Wichtigste, um sich wohl und geborgen zu fühlen. Es ist ein Nest, das gebaut und nach individuellen Vorlieben und Geschmäckern eingerichtet und verschönert wird. Egal ob klassisch, modern oder einer anderen bestimmten Epoche zugewandt- Stilrichtungen und Einrichtungsdesigns sind keine Grenzen gesetzt.

Doch was verleiht dem Zuhause Einzigartigkeit und Charakter? Ganz klar: Einrichtungs-Elemente, die aus einem Raum einen Wohlfühlort machen. Es sind Stücke mit Besonderheit. Stücke, die ihrer Umgebung etwas zurückgeben und sie aufblühen lassen. Insbesondere der richtige Tisch spielt dabei eine "tragende" Rolle: er bringt Menschen zusammen und gibt das Fundament für ein schönes Beisammensitzen. Das Holzwerk Hamburg,gegründet von Gabor Rietdorf, ist eine Hamburger Tischmanufaktur mit Showroom in der HafenCity. Das Holzwerkbietet seinen Kundenexklusive und individuelle Holztische nach Maß. Dabei wird echte Handwerkskunst mit Kreativität und einer Extra-Portion Leidenschaft vereint. Das Ergebnis: Einzigarte Tische, die durch ihre Natürlichkeit und Ursprünglichkeit aus der breiten Masse herausstechen.

Individuelle Einzelstücke, die bleiben

Angefangen mit der Bearbeitung einer Baumplatte, fertigt das Holzwerk Hamburg jeden Tisch individuell an. Egal ob Massivholz-Esstische aus Altholz, Baumtische unverleimt aus einem Stück, Waschtische oder Couchtische aus einer Baumscheibe - jeder Tisch ist ein echtes Unikat, das nur darauf wartet, in einem neuen Zuhause die Menschen und Generationen an einen Tisch zu bringen.

Designed byyourself

Jeder Tisch kann nach individuellen Wünschen, Vorgaben und Maßen realisiert werden und ist in verschiedenen Farbabstufungen und Gestellvarianten erhältlich. Egal ob Eiche, Ulme oder edler Nussbaum, Beton-, Holz- oder Metall-Gestell - Kunden können sich ihr ganz persönliches Lieblingsstück entwerfen lassen und von Beginn an dabei sein. Mit dem richtigen Fingerspitzengefühl für die individuellen Wünsche der Kunden und jeder Menge Wissen im Gepäck, legt die Manufaktur den Grundstein für ein angenehmes und besonderes Kauf-Erlebnis. Wer sich direkt im Showroom des Holzwerks in einen Tisch verlieben möchte, kann sich von ca. 25vorhandenen Modellen verzaubern und inspirieren lassen.

Qualität trifft Nachhaltigkeit

Bei der Auswahl der Materialien spielt für die Manufaktur die Wiederverwendung und Verarbeitung von Altholz eine entscheidende Rolle. Denn: das Holzwerk Hamburg recycelt Holz aus alten Bauernhäusern oder anderen Holzrückständen. Viele schenken dem Holz keine Bedeutung, haben keine Zeit und Muße sich dem "alten Eisen" zu widmen. Gründer Gabor sieht das anders: Er verarbeitet die alten Balken im ganzen Stück und fertigt daraus qualitativ hochwertige und wunderschöne Unikate, bei denen er den besonderen Charakter und die Schönheit des bis zu 200 Jahre alten Holzes einfängt und in seiner ursprünglichen Kraft weiterleben lässt.

 


Veröffentlicht am: 12.12.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit