Startseite  

24.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Schnee

... von vielen vermisst

Sieht man sich die Reisewetterberichte an oder verfolgt man am Bildschirm die Bilder aus der Alpenregion, so bleibt nur ein Schluss: Wintersport ist (noch) nicht möglich. Der Grund ist ganz einfach, es gibt keinen Schnee.

Doch stimmt das? Wer dann Sportsendungen sieht, der erlebt aber, dass überall Spitzensportler auf Skieren und Snowboards unterwegs sind. So beispielsweise auch in Schrunz im österreichischen Montafon. Hier finden gerade mehrere Weltcups statt. Übrigens waren da gerade beim AUDI FIS Ski Cross World Cup 2017 zwei deutsche Frauen erfolgreich. Platz vier belegte nach einem Sturz im Finale Daniela Maier. Heidi Zacher freute sich über den dritten Platz.

Die Wettbewerbe fanden auf bestens präparierten Pisten statt. Doch nicht nur die Pisten für die Wettbewerbe sind in Top-Zustand. Das trifft auch für die mal leichten, mal schwereren Abfahrten für Jedermann zu. Wer hierher zum Ski fahren kommt, hat ganz sicherlich viel Spaß.

Das liegt nicht nur daran, dass die Pisten bestens mit Kunstschnee präpariert sind. Da viele aus irgendwelchen Gründen nicht glauben, dass man auch dann sehr gut Ski fahren kann, nur weil man im Tal davon nichts sieht, muss man nirgendwo anstehen. Es gibt genügend Parkplätze, keine Schlangen an den Liften und Ausleihstationen. Auch auf den Pisten herrscht kein Gedrängel.

Eigentlich ist die Zurückhaltung so vieler Wintersportler die Chance für alle, die sich mal nicht drängeln wollen. Jetzt in die Alpen, jetzt nach Schrunz. Ich kann mir auch vorstellen, dass zumindest bis Weihnachten oder bis zum ersten ergiebigen Schneefall auch die Hotels und Pensionen froh über jeden Gast sind und beim Preis mit sich reden lassen. Also gleich buchen, das Auto packen und ab auf die Piste. So entgeht man auch den letzten vorweihnachtlichen Stresstagen.

Mit dem Schneeerlebnis im Rücken wird Weihnachten noch mal so schön.

Vor dem heutigen Wettbewerb geht es jetzt noch zum Frühstück im Aktiv & Spa Hotel "Alpenrose" in Schrunz.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück und viel Spaß auf der Piste.

 


Veröffentlicht am: 18.12.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit