Startseite  

26.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wochenbilanz TecDax

... positiv, Jahresbilanz negativ...

(Instock) In der letzten Handelswoche des Jahres gewann der TecDax 24 Zähler. Schlußstand: 1.812 Punkte. Im Jahresvergleich ging 1 Prozent verloren. Zur Erinnerung: Das am 7. Dezember 2015 erreichte Allzeithoch befindet sich bei 1.889,31 Punkten.

GFT Technologies (20,49 Euro) übersprang zu Wochenbeginn den Widerstand bei 19,67 Euro.

Erst am Donnerstag stoppten Gewinnmitnahmen die Erholungsbewegung von Medigene (11,90 Euro).

Waferhersteller Siltronic (44,02 Euro) kratzte erneut kurz vor dem Anfang Dezember erreichte Allzeithoch bei 46,10 Euro die Kurve.

Wirecard (40,89 Euro) überquerte die bei 40,64 Euro verlaufende 200-Tage-Linie.

In der neuen Börsenwoche füllen lediglich Konjunkturdaten den Terminkalender.

 


Veröffentlicht am: 31.12.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit