Startseite  

26.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

ARC'TERYX Proton Jackets

... mit luftdurchlässiger zweite Isolationslage

Eine wärmende und zugleich luftdurchlässige Isolationslage für Aktivitäten am Berg ist ein Ziel, das seit mehr als einem Jahrzehnt von Outdoor-Marken verfolgt wird.

Dank einiger Neuentwicklungen bei Faservliesen, Futter- und Oberstoffen ist ARC’TERYX zum Winter 2016 den entscheidenden Schritt weiter: Mit den Proton-Jacken und den Axino-Hosen bringen die Kanadier Isolationsteile mit neuen Materialkombinationen. Sie bieten eine ausgewogene Balance zwischen Luft- bzw. Wasserdampfdurchlässigkeit und Wärmerückhaltevermögen.

Die neuen Modelle decken einen breiten Komfortbereich für verschiedene Klimazonen oder Wetterbedingungen ab. „Wenn die Jacke als dritte Lage getragen wird, erlaubt es die spezielle Materialkombination, überschüssige Hitze und Feuchtigkeit schneller nach außen abzugeben,“ sagt Senior Product Line Manager Jon Rockefeller. „Vor allem aber führt der flächige Luftaustausch zu kürzeren Trocknungszeiten und sehr gutem Wasserdampfdurchgang auch unter einer Hardshell. So verbessern wird den Komfort auch bei schlechtem Wetter und schweißtreibenden Aktivitäten in den Bergen.“

Die Proton-Kollektion besteht aus je drei luftdurchlässigen Jacken für Damen und Herren: Proton AR Hoody, Proton AR Jacket und Proton LT Hoody. Durchdachte Details für Alpin-Touren, Eis- und Expeditionsklettern sowie Sportkletterei zeichnen die Jacken aus. In allen Jacken kommt CoreloftTM Continuous Faservlies zum Einsatz – aber in unterschiedlichen Stärken. Die Vliese aus Endlosfaser sind sehr stabil, neigen nicht zu Fasermigration und ergänzen so die luftigen Ober- und Futterstoffe. Fortius™ Air 40 sorgt als robuster Oberstoff für einigen Schutz vor Wind und Wetter und ein hoch durchlässiges Futter aus Permeair 20 unterstützt den Wasserdampfdurchgang.

Alle Protons sind mit dem ARC’TERYX No Slip Zip™ ausgestattet, der mit seinen verdickten Zähnen im oberen Teil des Reißverschlusses ein selbsttätiges Öffnen verhindert.

Speziell an Ski- und Snowboardfahrer richten sich die Axino bzw. Axina Knicker, eine leichte, luftdurchlässige ¾-lange Isolations-Hose für Extra-Wärme unter der Hardshell-Pant. Die Knicker reicht bis knapp über den Skistiefel und liegt dank der elastischen Bündchen gut an der Wade an, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Bei 270 Gramm Gewicht liefern die Axino und Axina Knickers viel Wärme, üppigen Tragekomfort und einen hervorragenden Wasserdampfdurchgang dank der luftdurchlässigen Materialkombination.

 


Veröffentlicht am: 03.01.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit