Startseite  

24.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Jaguar F-TYPE Modelljahr 2018

Zusätzliche Varianten und neue Design- und Dynamikdetails

Jaguar hat die Sportwagenbaureihe F-TYPE zum neuen Modelljahr optisch leicht verändert und ein nun in der gesamten Baureihe serienmäßiges und hochmodernes Infotainment-System ergänzt. Auch das Interieur wurde mit neuen, gewichtsoptimierten Sitzen und noch hochwertigeren Materialien und Oberflächen ausgestattet.

Seit seiner Einführung im Jahr 2012 hat sich der komplett aus Aluminium gefertigte Jaguar F-TYPE als konstant starke Größe in seinem Segment etabliert und weltweit fast 160 Preise gewonnen. Die Kombination aus verführerischem Design, atemberaubender Performance und außergewöhnlicher Dynamik hat den F-TYPE von Beginn an ausgezeichnet. Zum Modelljahr 2018 erfährt der erfolgreiche Zweisitzer eine erste Modellpflege.

Sie beginnt mit einer Ausweitung des Modellangebots auf 28 Versionen – vom V6-Modell mit 250 kW (340 PS) und Handschaltung bis zum allradgetriebenen und 322 km/h schnellen F-TYPE SVR mit 5.0 Liter V8 Kompressor – Jaguars Allwetter-Supersportwagen.

Erstmals kommt in der gesamten F-TYPE-Baureihe des neuen Modelljahres das InControl Touch Pro Infotainment-System zum Einsatz und ist serienmäßig inklusive. Seine extrem schnellen Reaktionszeiten, die intuitive Bedienung in Tablet PC-Manier, intelligente Navigationsfunktionen wie Share ETA sowie Online-Dienste zu Verkehrs- und Wettermeldungen in Echtzeit eröffnen dem Fahrer per Fingerdruck eine ganze Welt an Informationen.

Das preisgekrönte Design des F-TYPE präsentiert sich nach Detailänderungen an der Frontpartie nun noch prägnanter und selbstbewusster.

Ian Callum, Design Direktor, Jaguar: „Beim Design von Sportwagen geht es vor allem um Proportionen und Purismus. Die größte Herausforderung für uns Designer besteht in der Konzentration auf eine aufregende Silhouette, die ein Leistungsversprechen abgibt. Beim Modelljahrgang 2018 des F-TYPE konzentrierten wir uns daher darauf, Schlüsseldetails noch markanter auszuformen. Um aus der Sicht des Fahrers, Beifahrers und Betrachters einen noch entschlosseneren Auftritt zu erzeugen.”

Aus Anlass der Einführung der neuen F-TYPE Palette hat Jaguar zu Preisen ab 99.350 Euro zusätzlich eine nicht limitierte 400 SPORT Edition aufgelegt, die von einem 294 kW (400 PS) starken 3.0 Liter V6 Kompressor Aggregat angetrieben wird. Die 400 SPORT Edition wird weltweit für die Dauer des Modelljahres 2018 das reguläre Angebot ergänzen.

 


Veröffentlicht am: 16.01.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit