Startseite  

23.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Rosen vergehen, Leder bleibt

Aufmerksamkeiten für die große Liebe

Am 14. Februar ist Valentinstag. Knapp 60 Prozent der Deutschen machen ihrem Partner ein Geschenk. Je jünger die Verliebten, desto häufiger wird sich gegenseitig eine Freude gemacht.

Blumen bleiben der Renner, doch jedes Jahr steigt die Zahl der individuelleren und kostbareren Präsente. Denn so schön sie auch sind: Rosen verblühen nun mal mit der Zeit und sind trotzdem kein Schnäppchen.

Stattdessen sind Valentinsgeschenke im Trend, die stylish und praktisch zugleich sind, vor allem aber eine tiefere Botschaft mit sich bringen. Tosso's stellt bereits seit längerem einen erhöhten Absatz insbesondere von Weekendern aus Leder fest. Der Grund ist klar: Die Reisetasche ist nicht nur ein nützliches Geschenk, sondern auch der Wunsch oder gar die Aufforderung mehr Zeit miteinander zu verbringen und dabei dem Alltag zu entfliehen. Und wo geht das besser, als auf Reisen?!

Statt auf einen langen Sommerurlaub setzten die Deutschen vermehrt auf über das Jahr verteilte Kurztrips, die vorzugsweise in Metropolen aber auch an die Nord- und Ostsee führen. Mit dem Flugzeug sind - Billigfluggesellschaften sei Dank - fast alle europäischen Ziele innerhalb kürzester Zeit für wenig Geld erreichbar. Für solche Wochenendtrips in die urbanen und kulturellen Zentren unserer Zeit bieten sich die zeitlosen Weekender von Tosso's perfekt an.

Gerade im kalten Februar schenkt man mit einer Reisetasche von Tosss's auch Vorfreude auf den Frühling, der sich für Abstecher nach Amsterdam, London und Prag geradezu anbietet. An der Qualität des Geschenks und seiner Botschaft kann der Beschenkte die Wertschätzung seiner Person ablesen. Auch deshalb sind langlebige Lederprodukte als Geschenke zum Valentinstag immer gefragter.

Besonders spendabel zeigen sich übrigens die Hamburger, die für Geschenke zum Valentinstag pro Kopf 73,60 Euro ausgeben, dicht gefolgt von den Bremern, die 72,80 Euro investieren. Auch in Brandenburg (66,34 Euro), Nordrhein-Westfalen (58,68 Euro) und Sachsen (57,56 Euro) leben großzügige Liebespaare, während man in Sachsen-Anhalt deutschlandweit am sparsamsten ist, zumindest was die materiellen Liebesbekundungen angeht.

 


Veröffentlicht am: 23.01.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit