Startseite  

22.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sonderfahrten zum Festgottesdienst

Deutsche Bahn fährt nach Wittenberg

Am 28. Mai findet der Festgottesdienst als Höhepunkt des Jubiläumsjahrs „500 Jahre Reformation“ auf den Elbwiesen in Lutherstadt Wittenberg statt.

An diesem Tag werden allein mit dem Zug über 100 000 Besucher an- und abreisen. Zur Bewältigung dieser Herausforderung wird die Deutsche Bahn, offizieller Mobilitäts- und Logistikdienstleister des Reformationsjubiläums, quasi ein „S-Bahnnetz für einen Tag“ schaffen.

Die Deutsche Bahn wird dazu Fahrzeuge aus dem gesamten Bundesgebiet nach Mitteldeutschland bringen, um insgesamt rund 260 Zugfahrten anzubieten. (ampnet/nic)

Foto: Auto-Medienportal.Net/Deutsche Bahn

 


Veröffentlicht am: 23.01.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit