Startseite  

28.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Aus „ER-Classic“ wird „9elfer-classic“

Der Fokus auf Porsche bleibt

Mit dem spektakulären MANUS-Komplettumbau auf Basis des G-Modells von Porsche hat ER-Classic in der Branche ein beeindruckendes Ausrufezeichen gesetzt.

Dank des Einsatzes klassischer Arbeits-Methoden und Materialien ist der Sportwagen trotz zahlreicher Verbesserungen im Detail, wie den neuen Stoßfängern ohne Faltenbalg, sogar H-Kennzeichen-fähig.

Als Oldtimer-Fachbetrieb besitzt ER-Classic eine besondere Passion und viel Know-how, wenn es um die F- und G-Modelle geht. Neben dem Projekt MANUS schlägt das Herz der Inhaber Emanuel Rameder und Sebastian Dormann besonders für die historisch exakte und bis in die letzte Schraube penible Restaurierung früher Porsche 911. Vor diesem Hintergrund der sukzessiven Spezialisierung erfolgt nun passenderweise auch der Namenswechsel von ER-Classic zu 9elfer-classic.
 
„Das Interesse des Sportwagenmarktes erfährt hier zurzeit eine starke Konzentration“, nennt Emanuel Rameder einen weiteren Grund für die exklusive Ausrichtung auf den 911. Bereits im Jahr 2016 wurden die Arbeitsabläufe, der Motorenbau und die Lagerhaltung Zug um Zug hierfür weiter optimiert. „Wir haben die wichtigen Bauteile für Kundendienste und die Restaurierung von klassischen 911ern der Baujahre 1963 bis 1989 immer am Lager – so ist für unsere Kunden ein schneller und optimaler Service gewährleistet", fährt Rameder fort: „Fast so, wie es die Kunden aus dem Neuwagengeschäft gewohnt sind."

Zusätzlich hat 9elfer-classic permanent zahlreiche 911-Basisfahrzeuge, egal ob Targa, Coupé oder Cabriolet, auf Lager. So können sich die Kunden „ihren Wagen“ aussuchen und individuell restaurieren oder auch zum MANUS umbauen lassen.

 


Veröffentlicht am: 25.01.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit