Startseite  

27.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Antilopen Gang springt an die Spitze

... der Offiziellen Deutschen Charts

Bereits zum dritten Mal in Folge führt ein Trio die Offiziellen Deutschen Album-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, an. Die Antilopen Gang tritt in die Fußstapfen der Indie-Band The xx, die zuvor die Schlagergruppe Klubbb3 abgelöst hatte.

Mit „Anarchie und Alltag“ legen die Antilopen ihre zweite Scheibe vor und setzen auf Pizza und Politik statt Protz und PS-Schleudern. Ab Ende Februar tourt das HipHop-Kollektiv durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Um herauszufinden, welche seiner Stilrichtungen am besten ankommt, befragte Mike Oldfield seine Fans kurzerhand auf Facebook. Als Ergebnis ist „Return To Ommadawn“ herausgekommen, das den Multiinstrumentalisten zurück zu den Wurzeln trägt und hinter Klubbb3 („Jetzt geht's richtig los!“) Bronze ergattert. Die Vorwochensieger von The xx („I See You“) sind nun auf Rang fünf aufzufinden.

Neben der Antilopen Gang lassen sich zwei weitere rappende Neuzugänge in der Top 100 blicken. Sido-Schützling Estikay kracht mit seinem Debütwerk „Auf Entspannt“ an die sechste Stelle, während der Gelsenkirchener Pillath aka „Onkel der Nation“ die elfte Position klar macht.

Auf dem Single-Podium bringt die aktuelle Woche keine Veränderung. Ed Sheeran („Shape Of You“) notiert weiterhin vor Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie („Rockabye”) und seinem zweiten aktuellen Track „Castle On The Hill”.

Die kanadische Sängerin Alessia Cara landet den höchsten New Entry und beantwortet sich die Frage aus ihrem Songtitel „How Far I’ll Go“ gleich selbst: Platz 64. „Loin“ von Maître Gims feat. Dany Synthé startet auf 74.

Die kompletten Top 100 der Offiziellen Deutschen Single- und Album-Charts gibt es jeden Freitag live auf Viva.tv (VIVA Top 100) und jeden Sonntag um 12.00 Uhr auf VIVA.

 


Veröffentlicht am: 28.01.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit