Startseite  

15.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Für Sie entdeckt: "HEIMPLANET"

Die beiden Gründer geben uns Einblicke in ein neues Konzept

Die Idee für HEIMPLANET entstand nach einem Surftrip in Portugal. „Wir konnten nicht glauben, wie unpraktisch die meisten herkömmlichen Zelte waren und wie viel Nerven es kostete, sie jeden Abend erneut bei Wind und Wetter an einem neuen Spot aufzubauen“ so Stefan Clauss, einer der beiden Gründer. „Das motivierte uns, unser eigenes Zelt zu entwickeln”.

Seit der Gründung 2011 wurde HEIMPLANET immer wieder mit verschiedenen Designpreisen für ihre aufblasbaren Zelte ausgezeichnet. Angefangen hatte es damals mit dem Wunsch, ein neuartiges Zelt zu entwerfen. Heute ist aus dieser ersten Idee ein ganzes Konzept namens Modern Outdoor entstanden, das sich durch die Produktlinien von HEIMPLANET zieht und mehr und mehr den deutschen als auch den internationalen Outdoor Markt erobert. Die Marke hat es sich zum Ziel gesetzt andere zum Reisen und zur Selbstverwirklichung zu animieren, ohne dabei auf Ästhetik und Stil verzichten zu müssen. Modern Outdoor ist ein Konzept, das Reisen und Natur-Erleben mit Kreativität und Inspiration verbindet.

Die HEIMPLANET Produkte sind vielseitig in jeder Situationen und Umgebungen einsetzbar und vereinen beste technische Eigenschaften mit einem neuartigen Design. Die aufblasbaren Zelte ermöglichen einen schnellen Aufbau - Ausrollen, Aufpumpen – Willkommen Zuhause. Das ausgefallene Design verbindet eine komfortable Innengestaltung mit einem großen Platzangebot. Dank ihrer geodätischen Konstruktion sind alle HEIMPLANET Zelte extrem windstabil. So wurde beispielsweise das MAVERICKS eigens für den härtesten Windsurf-Contest, den Red Bull Storm Chase, angefertigt.

Aber auch die Modelle FISTRAL, THE CAVE oder die Familienversion NIAS sind eine ausgezeichnete Zeltwahl für Campingausflüge bei jedem Wind und Wetter. Für diejenigen, die Zeit für sich benötigen, sind alle Zelte zu dem in einer CAIRO CAMO Version erhältlich. Mit diesem von HEIMPLANET entwickelten Tarnmuster steigt die Chance ganz erheblich während des „wilden Zeltens“ nicht entdeckt zu werden. Aus einer größeren Distanz betrachtet scheint das Muster mit der Landschaft zu verschmelzen.

Eine besondere Ästhetik war auch das Ziel während der Entwicklungsphase der beiden Taschenserien MONOLITH und MOTION. Beide Taschenlinien sind aus hochwertigen Materialien, wie z.B. Hypalon, hergestellt, die der Konstruktion Stabilität und Belastbarkeit verleiht.Das Besondere an MONOLITH ist, dass jede Tasche durch kleine, abnehmbare Extras and die persönlichen Ansprüche angepasst werden kann und Optionen für jede Größenordnung bietet. Die Taschenlinie MOTION hingegen stellt, wie der Name schon verrät, Bewegung ganz in den Mittelpunkt. Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, auf Reisen, beim Mountainbiking, Kanu fahren oder Wandern – die beiden Rucksäcke sind für den aktiven Einsatz, auch bei schlechtem Wetter, bestens geeignet.

Foto: Sabine Heußer

 


Veröffentlicht am: 30.01.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit