Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wikingerfestival eröffnet historisches Jahr für Schottland

Schottlands Jahr der Geschichte, Kultur und Archäologie 2017


Über 800 Wikinger, ein riesiges Drachenschiff, das durch fliegende Fackeln in Brand gesetzt wird, und 5000 jubelnde Zuschauer – für 24 Stunden, immer am letzten Dienstag im Januar, wird der sonst friedvolle Ort Lerwick auf den schottischen Shetland-Inseln zum Schauplatz eines wilden Spektakels.

Das jährliche Up Helly Aa-Festival zelebriert auf einzigartige Weise das Wikingererbe der Inselgruppe im hohen Norden von Schottland – man muss es mit eigenen Augen sehen, um es zu glauben. Doch in Schottlands Jahr der Geschichte, Kultur und Archäologie 2017 ist es nur die erste von vielen spannenden Möglichkeiten, die Vergangenheit des Landes neu zu erleben.

Studien zeigen, dass über ein Drittel aller Besucher wegen Schottlands Geschichte und Kultur das Land bereisen. VisitScotland begrüßt daher das Themenjahr 2017 als einmalige Gelegenheit, Schottlands faszinierende Vergangengeit und Traditionen durch eine Reihe besonderer Veranstaltungen noch greifbarer zu machen.

Das große römische Backen,  gigantische Projektionen von Wikinger-Bildern, eine archäologische Live-Ausgrabung auf der abgelegenen Inselgruppe St Kilda im Videospiel Minecraft und ein Festival, das sich ganz dem Leben von Mary, Queen of Scots, widmet – das sind nur einige der Events, mit denen Schottland 2017 Geschichte schreiben will.

Am Internationalen Denkmaltag (18. April) werden die sechs Weltkulturerbestätten des Landes – von New Lanark im Süden bis zum Heart of Neolithic Orkney im Norden – im Mittelpunkt einzigartiger Feierlichkeiten stehen. Und im September werden die Wikinger beim Follow the Vikings Roadshow & Festival ein weiteres Mal die Shetland-Inseln erobern. Besucher können die nordischen Krieger dabei beobachten, wie sie Feuer speien und am Strand ihre berühmt-berüchtigten Raubzüge nachstellen. Wer möchte, kann an Bord eines der Langschiffe aus der beliebten TV-Serie Vikings gehen, sich im neu rekonstruierten Langhaus umsehen und sogar an einem traditionellen Wikingerbankett teilnehmen.

Veranstaltungsüberblick für Schottlands Jahr der Geschichte, Kultur und Archäologie 2017:

Spectra
9. – 12. Februar 2017
Aberdeen

Edinburgh Georgian Shadows
23. Februar – 26. März 2017
Edinburgh

Scotland in Six
18. April 2017 (Internationaler Denkmaltag)
schottlandweit

Tradfest Edinburgh
26. April –7. Mai 2017
Edinburgh

Paisley’s International Festival of Weaving

1. & 2. Juli 2017
Paisley

Purvai
August 2017
Stornoway

Follow the Vikings Roadshow & Festival

2. & 3. September 2017 und 8. & 9. September 2017
Shetland

Horsepower
9. September 2017
Falkirk

Mary Queen of Scots Festival
September 2017
Kinross and Loch Leven

Shining Lives
Herbst 2017
New Lanark Weltkulturerbestätte

 


Veröffentlicht am: 03.02.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit