Startseite  

24.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Atelier by L‘Oréal Paris

Der Ort für Make-up und Inspiration

Auch in diesem Jahr ist L‘Oréal Paris wieder offizieller Partner und Kosmetik-Experte der Berlinale. Vom 9. bis 19. Februar 2017 kümmert sich die weltweit führende Kosmetikmarke um das Red Carpet Styling der Stars und stellt ihnen ein exklusives Team aus professionellen, erfahrenen Visagisten und Stylisten zur Verfügung.

Perfekte Partner bereits zum 19. Mal


Die Internationalen Filmfestspiele Berlin und L‘Oréal Paris vereinen Film und Glamour und ergänzen sich auf besondere Weise. Renommierte internationale Schauspielerinnen wie Jane Fonda, Eva Longoria, Naomi Watts und Julianne Moore repräsentieren als Botschafter die Marke L‘Oréal Paris schon seit Jahren.

Neben ihren internationalen Kolleginnen werden 2017 die deutschen Markenbotschafterinnen Iris Berben, Heike Makatsch und Lena Meyer-Landrut L‘Oréal Paris auf dem roten Teppich in Berlin glanzvoll vertreten. Männlicher Botschafter der L‘Oréal Marke Men Expert ist der erfolgreiche Schauspieler Wotan Wilke Möhring, der ebenfalls anwesend sein wird.

Außerdem freut sich L‘Oréal Paris außerordentlich darüber, die internationale Botschafterin „Miss Fame“ in Berlin begrüßen zu dürfen. Die schillernde Drag Queen aus den USA, die auch als Sängerin und Model bekannt ist, wird für diesen Anlass aus New York anreisen und mit Lena Meyer-Landrut am 10. Februar „Das Atelier“ eröffnen.

„Das Atelier“ – the place for Make-up and Inspiration


Vom 10. bis zum 19. Februar wird L‘Oréal Paris zum ersten Mal „Das Atelier“ in Berlin vorstellen: In der Nähe des Kurfürstendamm in Charlottenburg hat der Kosmetik-Experte eine repräsentative Altbau-Wohnung angemietet, die von Make-up-Artist Miriam Jacks künstlerisch gestaltet und konzipiert wird. Hier werden auch kostenlose Konsumentenworkshops rund um das Thema „Make-up“ stattfinden.

„Das Atelier“ ist ein kreativer Ort für Inspiration, Education und Communication, die die Marke L‘Oréal Paris für Besucher erlebbar macht, so dass jeder in die Welt des Make-up-Designer Paris eintauchen kann.

Mobiles Make-up-Studio auf dem Potsdamer Platz

Vier Schminkplätze bietet das mobile Make-up-Studio den Konsumenten am Potsdamer Platz in Berlin. Vor Ort kann jeder einen der begehrten kostenlosen Make-up- Slots ergattern und sich von den Experten beraten und schminken lassen. Das mobile Make-up-Studio steht den Besuchern vom 9.-19. Februar 2017 in der Zeit von 10-19 Uhr zur Verfügung.

Filmreifer Auftritt und dramatischer Augenaufschlag


Passend zum Glamour der Berlinale sorgt L‘Oréal Paris auch in diesem Jahr für dramatische Augenaufschläge wie in Hollywood: Mit der False Lash Superstar X-Fiber Mascara* mit schwarzem Primer und einem Topcoat mit zehnmal mehr Fasern als in der herkömmlichen False Lash Superstar – für noch mehr Länge, noch mehr Schwung und noch mehr Volumen.

Foto: "L'Oréal Paris

 


Veröffentlicht am: 10.02.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit