Startseite  

24.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wo unsere Wurzeln sind, wachsen uns Flügel

SCHNEIDERS im Jubiläumsjahr

Vieles entsteht, das Meiste vergeht und nur wenig besteht in der Welt der Mode: Der Name SCHNEIDERS hat auch 70 Jahre nach seiner Gründung nichts an seiner Strahlkraft verloren.

Im Jubiläumsjahr 2016 bezogen wir uns in den neuen Kollektionen für Frühjahr / Sommer 2017 ganz besonders auf unsere Wurzeln, die auf unseren Werten wie Tradition, Qualität, Handwerklichkeit und Liebe zum Detail fußen. Gepaart mit dem Gespür für Trends und Mut zur Innovation verbindet die Marke Schneiders Historie und Moderne für den erfolgreichen Auftritt am internationalen Markt.

Für das Designteam ist der Blick in unsere Geschichte der Startpunkt, aber das Ziel ist immer eine internationale, moderne, zeitgenössische Kollektion mit österreichischem Flair.

Im neuen Lookbook feiern wir die Frühjahr / Sommerkollektion 2017 bildlich in einem romantischen Landschloss, an einem glitzernden Bergsee, mit duftenden Sommerwiesen, in den österreichischen Alpen.

OUTDOOR & SPORTSWEAR

„Dirtl-Trench“ & Speedway sind die Inspirationsquellen für die Schneiders Menswear Frühjahr/ Sommerkollektion 2017.

Für die modebewusste Elite mit mobilem I-Phone Büro zählen, um gut angezogen zu sein, funktionelle Modelle die zu unserem Lebensstil passen. Dynamisch, authentisch wie z.B. garment-washed Steppjacken im „Bikerstil“, inspiriert vom Schneiders-Heritage-Icon- Mantel, dem „Dirtl-Trench“ (benannt nach dem Speedway- Europameister, in den 50ger Jahren, Fritz Dirtl ), gewaschen und versteppt mit fein abgestuften Kontraststeppnähten.

Farbenkombinationen im elegant/sportlichen Look sind: Vanille/Zitrone, Oliv/Limone.
Modernität zeigt sich auch in einer blau leuchtenden Steppjacke garment-washed im „Biker-Stil“.
„Dirtl-Trench“ garment washed:
Moderner Trenchcoat (außen Oliv innen Gelb) mit Kontrast Unterkragen und gelben Knopflöchern, halb gefüttert, mit gelb schimmerndem Microdessin-Futter.
Key – Piece: Hubertus-Mantel garment-washed in Gold-Moiré-Optik, wachsartige, ölige Beschichtung, partiell offenkantig verarbeitet, mit gelbem Kontrastknopfloch.

„Modern Classics“ - „ New Basics“ - „ New Essentials“ diese Überbegriffe stehen für zeitlose, stilvolle, hochwertige Baumwoll - Jacken und - Mäntel. Ein spezielles „Schneiderskarofutter“ wurde dafür extra entwickelt.

Innovation & Lasercut

„ Ergonomics“ - „ Ageless“ - „ Metrosexuell“ steht für moderne Jacken und Mäntel mit ausgefeilter, optimierter, köpernaher Passform, Kragen und Taschen mit Lasercut. Tapebänder dienen als Zier an den Innennähten für nahtlose Verarbeitung. Sehr angenehm ist der hohe Tragekomfort mit bester Passform und ergonomischem Look.
Farben & Form:
Gegensätze ziehen sich an: „laut/leise - zart/cool - wild/sanft“
Klassische, gedeckte Grundtöne, wie Stein, Vanille, Taupe, Eisblau, Oliv, Navy, werden kombiniert mit leuchtenden, kräftigen Farben. Nuancierte Farbkombinationen wie Vanille/Zitrone, Taupe /Weiß, Eisblau/Royalblau, Olive/Limone als Unterkragen, Kontraststepp und Innenverarbeitung. Leuchtende knallige Farben beleben die „Schneidersfarbpalette“.
Qualitäten:
Techno garment washed im Vintage-Look, Leinen Techno-Print, Samt Peach- Touch, Active - Stretch, ölige, wachsartig beschichtete Moiré-garment washed Qualität, Double-Baumwolljersey, Double -Jersey, Loro Piana Stormsystem mêlee, klassische hochwertige Baumwolle, Baumwolle garment dyed, technische coole Baumwolle.

LandArt: Die „Schneiderskunst“ in der LandArt

Portofino-Yachtclub-Rennstrecke-Fritz Dirtl sind die Schlagworte für das Thema LandArt.
Farben & Form
Gedeckte klassische Grundtöne: Stein, Taupe, Oliv, Navy, Terracotta werden kombiniert mit leuchtenden, prachtvollen Kontrasttönen: Royalblau, Korallrot, Zitrone und Limone. Fein abgestimmte Nähgarne und farbenfrohe Kontrastknopflöcher bringen LandArt- Flair.
Moderne Jankertypen in ausgefeilter Passform und mit liebevollen Details kreieren einen internationalen Look im einzigartigen „ Schneidersstil“.
Qualitäten
Gewaschene, authentische Baumwoll-, Leinenstoffe kommen in halbgefütterten Jankern, in leuchtenden prachtvollen Farben und harmonischen Farbkontrasten, zum Einsatz.
Klassische, elegant fallende Leinenstoffe aus Italien werden bei halbgefütterten Jankern mit Amaretta und Kontrastknopflöcher verwendet.
Aus edler Barberis Super 110 Anzugsware werden neue Tailored Anzüge mit Seide, AMF-Stich und Paisley Einstecktuch gefertigt.
Innovative Hightechstoffe mit Stretch werden zu New Basics. Das Highlight: Stretch Janker aus Double-Jersey offenkantig und mit AMF gearbeitet gewährt einen hohen Tragekomfort für „all season“.

 


Veröffentlicht am: 10.02.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit