Startseite  

16.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

LEGO Technic Modell in lebensgroßem Nachbau

BMW Motorrad und LEGO® Technic präsentieren das Design Concept Hover Ride

Die LEGO Technic BMW R 1200 GS Adventure ist nicht nur Bauspaß in 603 Teilen, sondern auch das Ergebnis der erfolgreichen und kreativen Zusammenarbeit von BMW Motorrad und LEGO Technic. Aus dem Vorhaben, eine detailgetreue LEGO Technic-Nachbildung des Bestsellers BMW R 1200 GS Adventure zu entwickeln, wurde schnell mehr.

Die Designteams der beiden Unternehmen entschlossen sich, auch das in den LEGO Technic 2-in-1-Bausätzen übliche Alternativmodell gemeinsam zu gestalten. So entsteht aus den Teilen der LEGO Technic BMW R 1200 GS Adventure das futuristische Design Concept Hover Ride. Darüber hinaus übersetzte die BMW Juniorfirma, ein innovatives Ausbildungsformat der BMW Group, das im Set enthaltene alternative Modell in einen lebensgroßen, aufwändig gefertigten Nachbau.

Detailgetreues Bauvergnügen

Seit dem 01.01.2017 ist die BMW R 1200 GS Adventure als detailgetreuer Bausatz von LEGO Technic erhältlich. Die LEGO Technic BMW R 1200 GS Adventure bildet die Formen und Mechanismen ihres großen Vorbilds so originalgetreu wie möglich nach. Kenner freuen sich über die authentische BMW Telelever Vorderradaufhängung, die Kardan-Antriebswelle sowie den beweglichen BMW Motorrad Zweizylinder-Boxermotor, die sich in Gang setzen, sobald das Motorrad bewegt wird. Dank der vielen Details bietet sie nicht nur ein realitätsnahes, sondern mit 603 Teilen auch ein angenehm herausforderndes Bauvergnügen.

Dabei ist die BMW R 1200 GS Adventure das erste Modell von LEGO Technic, das in Kooperation mit einem Motorradhersteller entstand. „BMW Motorrad trat mit der Idee einer Kooperation an die LEGO Gruppe heran, weil beide Unternehmen sehr viel gemeinsam haben: Sie vereinen erfolgreich Innovation und Tradition in ihren Marken und Produkten und ermöglichen damit überall auf der Welt unvergessliche Erlebnisse für Jung und Alt”, so Heiner Faust, Leiter Vertrieb und Marketing BMW Motorrad.

Design Concept Hover Ride

In kreativer Atmosphäre entwickelten die beiden Designteams gemeinsam das LEGO Technic Hover Ride, das Alternativmodell des Bausatzes. Dieses Modell ist ein futuristischer Motorrad-Entwurf – voll Emotion und kreativer Freude, jedoch ohne Anspruch auf technische Plausibilität. „Aus den Teilen des LEGO Technic BMW R 1200 GS Adventure Bausatzes ein fiktives, visionäres Modell zu entwickeln war eine großartige Idee und eine tolle kreative Herausforderung. Bei der Konzeption haben wir nicht nur die Design-DNA von BMW Motorrad mit typischen Elementen wie dem Boxer-Motor oder der charakteristischen GS Silhouette berücksichtigt, sondern auch die Formensprache von LEGO Technic einfließen lassen“, so Alexander Buckan, Leiter BMW Motorrad Fahrzeugdesign.

Gehobener Modellbau mit der Juniorfirma der BMW Berufsausbildung

Durch die Einbindung der BMW Juniorfirma München, einem etablierten Ausbildungsformat, in dem Auszubildende aus unterschiedlichen Berufsfeldern in verschiedenen Geschäftsfeldern unternehmerisch zusammenarbeiten, erwachte das Design Concept Hover Ride zum Leben. Die Münchner BMW-Auszubildenden im zweiten bis vierten Lehrjahr bauten auf Basis von Serienteilen der BMW R 1200 GS Adventure ein lebensgroßes Modell des LEGO Technic Hover Rides.

Zahlreiche Bauteile, wie die zu einem Propeller modifizierte Vorderradfelge, sind spezifische Sonderanfertigungen und zeigen das handwerkliche Können der Auszubildenden. „Es war unglaublich inspirierend, die Kollegen aus den unterschiedlichen Disziplinen mit unseren Auszubildenden zusammenarbeiten zu sehen. Alle Beteiligten haben durch dieses Projekt unglaublich viel gelernt“, so Markus Kollmannsperger, der als Ausbilder für technischen Modellbau das Projekt betreute.

Das lebensgroße Modell des Design Concept Hover Ride wurde am 16.2.2017 auf der LEGO World in Kopenhagen erstmals präsentiert. Anschließend reist es über Dänemark zu verschiedenen Standorten wie beispielsweise dem BMW Group Forschungs- und Innovationszentrum in München sowie der BMW Welt.

 


Veröffentlicht am: 17.02.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit