Startseite  

22.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Nalser Radwochen vom 10. April bis 12. Mai 2017

Genussradeln oder anspruchsvolle MTB-Tour in mediterran-alpiner Landschaft

In einer der reizvollsten Landschaften Europas auf geführten Touren mit dem Rad unterwegs sein?  Die Nalser Radwochen (10. April bis 12. Mai 2017) machen's möglich. Hier kommen sowohl Genussradler als auch ambitionierte Fahrer in traumhafter Landschaft rund um das Rosendorf Nals voll auf ihre Kosten.

Die Guides vom Nalser Radclub "Sunshine Racers" begleiten Interessierte durch das fruchtbare Etschtal, in die Höhe nach Sirmian oder auch weiter südlich bis zum Kalterer- oder sogar bis zum dem Gardasee. Das Angebot reicht von Genusstouren entlang der Weinstraße bis hin zu anspruchsvollen Mountainbike- und Rennrad-Touren. Alle Strecken können auch mit dem E-Bike befahren werden. Fahrtechnikkurse stehen ebenfalls auf dem Programm. Bei Unterbringung in einem der Mitgliedsbetriebe in Nals sind die geführten Radtouren kostenlos. Für alle anderen belaufen sich die Kosten, abhängig von der jeweiligen Tour, auf € 25,00 bis € 40,00. Die Anmeldung erfolgt über den Tourismusverein Nals bis einen Tag vor Tourenbeginn.

Das mediterran-alpine Dorf Nals bietet einige der interessantesten und abwechslungsreichsten Radwege des Landes. Neben dem beliebten Etschtalradweg, der sich viele Kilometer ohne große Steigungen entlang der Etsch zieht, führt auch ein Radweg auf den Spuren der Via Claudia Augusta durch die Region. Die vom römischen Kaiser Claudius gebaute Militär- und Handelsstraße bietet bei entspanntem Radeln historische und landschaftliche Höhepunkte. Großer Beliebtheit erfreut sich auch der Apfelradweg: er verläuft kilometerlang durch die landschaftsprägenden grünen Apfelwiesen.

Wer sportliche Abwechslung sucht, für den ist Nals ebenfalls der ideale Ausgangspunkt. Das gemütliche Dorf bietet sowohl für entspannte MTB-Runden als auch für anspruchsvolle Touren in jeder Leistungsklasse die richtigen Wege. Die Trailtouren am Tschöggelberg und im Tisner Mittelgebirge führen durch verträumte Wälder und sonnendurchflutete Wiesen. Ein besonderes Highlight ist die Tour von Mölten über den Möltner Kaser hinauf zu den 2.000 Meter hoch gelegenen „Stoanernen Mandln“. Relaxed dagegen, auf Forst- und Asphaltstraßen, verlaufen die Weinberg- und die Apfeltouren.

Gerne helfen die Profis der "Sunshine Racers" auch bei der Verbesserung der Fahrtechnik. Gemeinsam mit ihnen können der Fahrstil optimiert und die neuen Fähigkeiten gleich vor Ort ausprobiert werden. In Nals besteht auch Möglichkeit, moderne Räder und E-Bikes auszuleihen und das eigene Fahrrad professionell warten zu lassen.

Übrigens: Am 8. und 9. April 2017 findet in Nals bereits zum 17. Mal das Marlene Südtirol Sunshine Race statt. Das Mountainbike-Rennen hat sich mittlerweile zu einem Frühjahrsklassiker in der Mountainbike-Szene entwickelt. Die technisch anspruchsvolle Strecke lockt jedes Jahr Top-Athleten aus über 20 Nationen zum Wettkampf in das Rosendorf.

Tourismusverein Nals
Rathausplatz 1/A
I-39010 Nals
Tel. +39 0471 678 619
info@nals.info
www.nals.info

Foto: Andreas Marini

 


Veröffentlicht am: 02.03.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit