Startseite  

25.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kalabrien im Cocktailglas

Caffo liefert die genussvolle Erfrischung des Sommers


Mit dem italienischen Kräuterlikör Vecchio Amaro del Capo konnte die familiengeführte Destillerie Caffo bereits große Erfolge feiern und sich in Italien als Marktführer auf dem Markt der Kräuterliköre etablieren.

Nach kalabrischer Tradition wird der Vecchio Amaro del Capo tiefgekühlt serviert, um den vollen Geschmack von insgesamt 29 ausgewählten Kräutern zu erhalten. Nun hat Caffo dieses Herzstück Italiens mit völlig neuen Trend-Cocktails kombiniert. Mit exotisch-herben Cocktailkreationen zeigt die Caffo, welche vielfältigen Genussalternativen der Erfolgs-Likör Vecchio Amaro del Capo bietet.

Mit diesen kalabrisch-inspirierten Cocktail-Genüssen kann der Sommer kommen

Der Calabrian Buck sorgt für italienischen Sommergenuss im Cocktailglas. 2,5cl frischer Zitronensaft, ein wenig Chili, etwas Salz und Eiswürfel bringen exotische Frische ins Longdrink-Glas. Zusammen mit 3cl Cognac V.S.O.P., 3cl des Vecchio Amaro del Capo und 12cl Ginger Bier wird der Mix im Glas verrührt. Eine frische Gurkenscheibe rundet den aromatischen Drink ab.

Auch die Dom Sour-Kreation von Caffo vereint mit dem Vecchio Amaro del Capo die sommerlichen Genussmomente Italiens in einem Drink. Hierzu werden Eiswürfel, 2,5cl frischer Zitronensaft, 3cl Bourbon Whiskey, 2cl Vino di Visciole und mit 2cl Vecchio Amaro del Capo verfeinert. Zwei Schuss Angostura Bitters sorgen für einen aromtischen Kick. Gut geschüttelt wird der Dom Sour in einem Cocktail-Glas serviert und mit Marasca Kirschen garniert.

Italienische Aromen und genussvolle Raffinesse – in seinem Heimatland Italien ist der Vecchio Amaro del Capo schon längst Marktführer in seinem Segment und zählt zu einem wahren Stück italienischer Tradition. Im Jahr 2016 brach der Vecchio Amaro del Capo alle Rekorde und war die meistgekaufte 0,7l-Flasche auf dem italienischen Spirituosenmarkt. Mit diesem Erfolg im Rücken baut Caffo auch den deutschen Markt kontinuierlich weiter aus.

Die sommerlichen Cocktail-Highlights von Caffo lassen echte Kenner von guten, hochwertigen Spirituosen in die Italienische Genusswelt eintauchen. Mit dem Vecchio Amaro del Capo ist in diesem Sommer für die aromatische Erfrischung gesorgt, die jeden Genießer in die kalabrische Sonne versetzt.

Seit 1915 ist die Caffo Destillerie eine der führenden Experten, wenn es um italienische Liköre und Spirituosen geht. Bereits vier Generationen arbeiteten in dem Familienbetrieb an der Entwicklung ausgewählter und hochwertiger Rezepturen. Traditionsreiche Liköre aus dem Herzen Kalabriens, aber auch echte Klassiker wie Sambuca, Amaretto oder Limoncello machen das Caffo-Sortiment zum italienischen Genusserlebnis.

Ein besonderes Highlight unter den Caffo-Likören ist der Vecchio Amaro del Capo, der mit ausgewählten Kräuter-Aromen ein Stück kalabrische Tradition verkörpert. Nicht nur die Liköre, auch die hochwertige Spirituosen, wie das breite Sortiment hochwertiger Grappa-Sorten, zählen zu den Caffo-Spezialitäten.

 


Veröffentlicht am: 07.03.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit