Startseite  

23.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

William L. 1985

Die Unterschrift des modernen Mannes

Das Erfolgsrezept des jungen, modernen Uhrenlabels hat viele Zutaten – der nie endende Zauber des Vintage Styles, die Verknüpfung von Tradition und Moderne, Qualität und Handwerk sowie eine hochmoderne Marketingausrichtung. Von den Modellen, über den Macher Guillaume Laidet bis hin zur allgemeinen Markenstrategie – hier ist alles auf Erfolg ausgelegt.

Das hat nun auch die französische Zeitschrift Le Point gewürdigt und William L. 1985 zur „Besten Erfolgsstory des Jahres 2016“ in Frankreich gewählt. Eine Auszeichnung die für sich spricht. Auch die Fakten sprechen eine klare Sprache: Innerhalb eines halben Jahres schaffte das Label den phantastischen Sprung von 17.000 Likes auf weit über 117.000 Likes auf der Social Media Plattform Facebook.

International wird die Uhrenmarke ebenfalls mit großer Euphorie angenommen – nur eineinhalb Jahre nach der Gründung werden die Modelle von Laidet bereits in 20 Ländern vertrieben. In der Schweiz haben sich die renommierten Kaufhausgruppen Orivivo, Christ und die Globus Gruppe das französische Label gesichert.

Der tiefere Sinn eines Zeitmessers ist für den gebürtigen Franzosen, der vor der Gründung seines eigenen Labels bei vielen renommierten Uhrenunternehmen gearbeitet hatte, das Zusammenspiel von Geschichte, Lifestyle, Technik und die Möglichkeit mit dieser Uhr am Handgelenk ein Statement abzugeben.

Modelbeschreibung und Preise

Diese 40mm Edelstahl-Chronographen basieren zum einen auf dem in Japan hergestellten Miyota Quarzwerk 6S21 (Vintage Style Chronograph) und auf Seiko Quarzwerken (Vintage Style Small Chronograph und Vintage Style Calendar). Jedes Modell wird in Paris entwickelt und in Shenzhen gebaut. Dies ermöglicht William L. 1985, seine Uhren in diesem Preissegment anbieten zu können. In Deutschland sind derzeit drei Kollektionslinien mit insgesamt knapp 40 Modellen, in unterschiedlichen Gehäuse- und Armbandvariationen erhältlich. Die komplette Aufmachung und das finale Design wurde durch die Chronographen der 50er Jahre inspiriert. Der Fokus liegt auf dem Antlitz des Zeitmessers.

Vintage Style Chronograph
Der Vintage Style Chronograph besitzt ein 40mm großes Gehäuse und basiert auf einem Miyota 6S21 Quarzwerk. Auf dem Zifferblatt befindet sich neben einem Tachymeter auch eine Telemeterskala. Auf Position 3 und 9 stehen sich die kleine Sekunde und der Minutenkreis gegenüber. Der Stunden- und Minutenzeiger sind mit einer Superluminova Beschichtung versehen, mit der man trotz Dunkelheit immer noch die Zeit ablesen kann. Das superresistente, gewölbte Mineralglas ist mit einer Antireflexbeschichtung überzogen.
Vintage Style Chronograph UVP-Preis: 189,- Euro

Vintage Style Small Chronoraph
Der Vintage Style Small Chronograph besitzt ein 40mm großes Gehäuse und basiert auf einem Seiko VD51 Quarzwerk. Auf dem Zifferblatt befindet sich neben dem auf Position 12 sitzenden Chronographenkreis auch ein kleiner Minutenkreis auf Position 6 Uhr. Der Stunden- und Minutenzeiger sind mit einer Superluminova Beschichtung versehen, mit der man trotz Dunkelheit immer noch die Zeit ablesen kann. Das superresistente, gewölbte Mineralglas ist mit einer Antireflexbeschichtung überzogen.
Vintage Style Small Chronograph UVP-Preis: 169,- Euro/ 179,- Euro

Vintage Style Calendar
Der Vintage Style Calendar besitzt ein 40mm großes Gehäuse und basiert auf einem Seiko VX9J Quarzwerk. Auf dem Zifferblatt befindet sich auf Position 6 Uhr die Kalenderfunktion, auf Position 3 Uhr die Wochentag Anzeige und gegenüber auf 9 Uhr ist die 24 Stunden Anzeige positioniert. Der Stunden- und Minutenzeiger sind mit einer Superluminova Beschichtung versehen, mit der man trotz Dunkelheit immer noch die Zeit ablesen kann. Das superresistente, gewölbte Mineralglas ist mit einer Antireflexbeschichtung überzogen.
Vintage Style Calendar UVP-Preis: 149,- Euro / 159,- Euro

 


Veröffentlicht am: 18.03.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit