Startseite  

24.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Buch der Woche: "Huub Stevens"

Niemals aufgeben

Huub Stevens ist einer der erfolgreichsten Bundesliga-Trainer. Mit dem FC Schalke 04 holte er 1997 den UEFA-Cup, zweimal den DFB-Pokal und war 2001 für vier Minuten Deutscher Meister. Auch mit dem HSV und dem 1. FC Köln feierte der Niederländer große Erfolge, den VfB Stuttgart rettete er gleich zweimal vor dem Abstieg. In seiner Autobiografie "Niemals aufgeben" erzählt er nun von seiner ebenso imposanten wie bewegten Karriere.

Geboren 1953 in Sittard, wuchs Stevens in einfachen Verhältnissen als Sohn eines Grubenarbeiters auf. Als Spieler feierte er seine größten Erfolge mit der PSV Eindhoven, darunter den Gewinn des UEFA-Cups 1978, und auch in der niederländischen Nationalelf kam er zu einigen Einsätzen. Anschließend war er als Trainer nicht nur in der Bundesliga erfolgreich - noch heute verbindet ihn mit Schalke eine ganz besondere Beziehung -, sondern auch in den Niederlanden (Vizemeister mit Roda Kerkrade) und Österreich (Meister mit Red Bull Salzburg). Von all dem weiß Stevens packend zu erzählen.

Besonders spannend sind dabei seine Einblicke in das Innenleben des Fußballbetriebs: Ganz offen prangert er raffgierige Spielerberater, glamoursüchtige Spielerfrauen und unfähige Vorgesetzte an. Gleichzeitig offenbart er sehr private Seiten, wenn er über den frühen Tod seines Vaters, die schwere Morbus-Crohn-Erkrankung seiner Frau oder seine Freundschaft mit dem inzwischen an Alzheimer erkrankten Rudi Assauer spricht. So entsteht ein ganz persönliches Porträt eines meinungsstarken, geradlinigen Mannes, von dessen Sorte es heutzutage viel zu wenige im Fußballgeschäft gibt und der so viel mehr ist als der "harte Hund", als der er immer dargestellt wurde.

genussmaenner.de meint: Wenn man Huub Stevens mag und seine Arbeit als Trainer schätzt, dann ist es das das richtige Buch. Alle seine Mannschaften, alle seine Erfolge finden sich darin wieder. Für einen echten Schalke-Fan ist das Buch ein Muss. Private und berufliche Erlebnisse werden hautnah erzählt. Wer sich "nur" für Fußball interessiert, ist ebenfalls gut aufgehoben. Lesenswert.

Huub Stevens
Autor: Huub Stevens in Zusammenarbeit mit Bert Nederlof Übersetzerin: Heike Baryga
Verlag: Die Werkstatt
Preis: 19,90 Euro
ISBN 978-3-7307-0333-5

Sie möchten ein Buch gewinnen?
Eine Mail an hharff@instock.de (Stichwort: Huub Stevens) genügt, um an der Verlosung (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) teilzunehmen.

 


Veröffentlicht am: 20.03.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit