Startseite  

28.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Yogareise ins Paradies

... dem Mirihi Island Resorts

Entschleunigung und Entspannung stehen für viele Gäste des Mirihi Island Resorts ganz oben auf der Wunschliste. Bereits bei der Ankunft sorgen das Gefühl barfuß durch weißen, feinen Sand zu laufen und das sanfte Rauschen des Indischen Ozeans für Entschleunigung. Zur aktiven Entspannung bietet das Mirihi Island Resort seinen Gästen sechs Tage in der Woche kostenlos Yoga- und Meditationskurse an.

Die Yogastunde bei Yogalehrer Sean Sanz beginnt um 8.00 Uhr und die halbstündige Meditations- und Atemübung um 17.30 Uhr. Sanz ist gebürtiger Kalifornier und lebt seit rund zwanzig Jahren in Asien. In dieser Zeit hat er verschiedene Yoga- und Meditationsarten studiert und in bekannten asiatischen Spa-Retreats Yogakurse angeboten.
Er praktiziert vorwiegend Ashtanga Vinyasa, eine Form des Yogas, bei der Atmung und Bewegung bewusst verknüpft werden und die dadurch auch für weniger yogageübte Gäste geeignet ist. Bis Anfang Mai 2017 und dann wieder ab November 2017 bis einschließlich April 2018 bietet Sanz seine Kurse im Mirihi Island Resort an.

Zudem können gegen Gebühr private Yogastunden allein oder als Paar gebucht werden. Die Yoga- und Meditiationskurse finden im eigens dafür errichteten Yoga-Pavillon am Strand mit Blick aufs Meer statt. Während der Sommermonate übernimmt ein geschulter Mitarbeiter des Mirihi Island Resorts sechs Mal wöchentlich die morgendlichen Yogastunden. Für die Yoga- und Meditationseinheiten werden Yogamatten vom Mirihi Island Resort gestellt, daher benötigen die Gäste zur Teilnahme an den Kursen nur bequeme Kleidung.

Ganz im Zeichen des Yogas steht die Woche vom 3. bis zum 10. Dezember 2017. In Zusammenarbeit mit Claudia Geuxbietet das Mirihi Island Resort ein Yoga Retreat mit täglich drei Yoga- und Meditationseinheiten an. Die Schweizerin Claudia Geux ist eine zertifizierte Yogalehrerin, die Vinyasa Flow Yoga praktiziert, bei dem sich Atmung und Bewegung zu einem harmonischen Fluss verbinden. Um an dem sechstägigen Kurs teilnehmen zu können empfiehlt es sich regelmäßig Yoga zu praktizieren.

Das Angebot des Mirihi Islands zum Yoga Retreat mit Claudia Geux beinhaltet neben den täglich drei Stunden Yoga, sieben Nächte in einer der 30 Wasservillen bei Halbpension sowie die Transfers mit dem Wasserflugzeug von Malé zum Mirihi Island Resort und zurück.

Weitere Details zum Angebot finden Sie hier.

Foto: Mirihi Island Resort

Mit dem Auto in den Urlaub? Wieso? Wieso nicht einen Wagen vor Ort mieten? Mit HAPPYCAR ist das weltweit kein Problem! So schützen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel!

 


Veröffentlicht am: 01.04.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit