Startseite  

28.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bauer Korte´s Bratwurst

Die legt Rack & Rüther uns auf den Grill

Auf der Suche nach der perfekten Bratwurst? Limitiert – nur von April bis September gibt es bei Rack & Rüther die leckere Bauer Korte Bratwurst. Da die Qualität des Fleisches, aber auch die Gesundheit des Konsumenten der Wurstmanufaktur am Herzen liegt, werden das hochwertige Schweinefleisch und der kernige Speck aus der „5-Sterne“ Schweinezucht von Bauer Korte bezogen.

Nach traditioneller Handwerkskunst und alten Hausrezepten stellt Metzgermeister Manuel Mota die leckere Bratwurst her. Sie wird verfeinert mit edlen Bio Gewürzen. Diese geben ihr ein unverwechselbares Aroma. Man kann sie in der Pfanne braten oder auf den Grill legen. Die Lieblingsbratwurst von Rack & Rüther bleibt saftig und knackig und ist ein köstliches Geschmackserlebnis.

Bauer Korte Bratwurst ist die Beste – weil bestes Fleisch aus dem „5-Sterne-Stall“ deutscher Mast verwendet wird.

Als umsichtiger Geschäftsführer sucht sich Geschäftsführer Dr. Gernot Peppler von Rack & Rüther seine Partner sehr gezielt aus. Er erwartet höchste Qualität, um ein hochwertiges Lebensmittel zu produzieren. Für die leckere Feinschmecker-Bratwurst beliefert Bauer Heiner Korte (www.bauer-korte.de) aus Menden die feine Wurstmanufaktur mit erstklassigem Fleisch vom Schwein. Dieser Bauer hat eine ganz eigene und ungewöhnliche Philosophie für die Aufzucht der Schweine, und am wichtigsten ist ihm, dass sie sich stets „sauwohl“ fühlen. Gesundes Futter und artgerechte Tierhaltung sind ihm zu wenig.

Heiner Korte hat den „5-Sterne-Stall“ für seine Schweine erfunden. Das bedeutet Freiluft nach Option, die Schweine entscheiden selbst, ob sie sich draußen aufhalten oder im Warmen bleiben. Deshalb sind diese Schweine auch so gesund. Und für Bauer Korte steht schon immer fest, dass Fleischqualität nicht nur durch eine gesunde Fütterung gesteigert wird, sondern auch durch artgerechte Tierhaltung. Sein hochwertiges Fleisch zeichnet sich aus durch unverfälschten Fleischgeschmack und eine längere Haltbarkeit.

Zubereitungstipp von Metzgermeister Manuel Mota für eine extraknusprige Bratwurst: Wenn die Bauer Korte Bratwurst schön knusprig werden soll, übergießt man sie vorher mit kochendem Wasser und lässt sie darin 10 Minuten ziehen. Dann vorsichtig mit Küchenkrepp abtrocknen, in etwas Milch wenden und wie gewohnt braten oder grillen.

Wichtig für alle, die besonders auf ihre Ernährung achten:
Die „Bauer Korte Bratwurst“ trägt das Siegel "Ohne Gentechnik".

 


Veröffentlicht am: 02.04.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit