Startseite  

20.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zu Ehren des Königs

Koningsdag — das vermutlich lustigste Fest der Niederlande

(w&p) Freimärkte, Paraden, Konzerte und Party in Orange: Der Koningsdag am 27. April gilt als Nationalfeiertag der Niederländer. Nicht nur in Amsterdam, Den Haag und Utrecht feiern die Niederländer, „auch in Ootmarsum wartet ein unterhaltsames Programm“, weiß Rainier Veldboer, Maître de Maison vom Parkhotel de Wiemsel.

„Ein Konzert des Orchesters Harmonie Caecilia, eine Wandertour durch Wiesen und Wälder sowie ein Spielpark mit Springkissen bietet Ootmarsum. Straßen, Häuser, Restaurants und Cafés sind liebevoll in den Nationalfarben geschmückt.“
Das Parkhotel de Wiemsel ist der ideale Ausgangspunkt, um ein wenig Koningsdag-Luft zu schnuppern und gleichzeitig eine Auszeit in der deutsch-niederländischen Grenzregion zu nehmen.

Woher kommt der Koningsdag?

Einst nahmen die Holländer den Geburtstag von Prinzessin Wilhelmina zum Anlass einen Prinsessedag zu feiern. Wilhelmina bestieg den Thron, somit wurde der Prinsessedag zum Koninginnedag. Seit 2013 findet der Koningsdag am Geburtstag von König Willem-Alexander statt. „Die Monarchen besuchen an diesem Tag traditionell zwei Gemeinden“, sagt Rainier Verldboer. „Außerdem ist es Tradition, sich von Kopf bis Fuß in Orange zu hüllen, mit dem Likör ‚Oranjebitter‘ anzustoßen und einen Freimarkt zu besuchen.“ Wer noch nicht genug von Bräuchen und Traditionen hat, besucht das „Restaurant de Wanne“ im Parkhotel de Wiemsel. Küchenchef Stefan Bekhuis zaubert ein Dessert in Oranje.

Das Parkhotel de Wiemsel

Das Parkhotel de Wiemsel ist ein niederländisches Traditionshotel, das im August 2015 nach umfassenden Sanierungsarbeiten neu eröffnete. Umgeben von 60.000 Quadratmeter Parklandschaft genießen Gäste auch die Großzügigkeit der 56 Suiten und Gästezimmer, erbaut im einstöckigen, traditionellen Backsteinstil. Eigentümer des Kleinods ist Henning J. Claassen, der ebenso die Schwesterhotels in Lüneburg, das Alte Kaufhaus und das Bergström, besitzt. Das Parkhotel de Wiemsel in der deutsch-niederländischen Grenzregion ist ein Ensemble aus Hotel, Schlemmer-Oase, Kunst und Park. Im hoteleigenen Restaurant de Wanne zaubert Chefkoch Stefan Bekhuis kulinarische Kreationen und im Spa & Wellness De Wiemsel lassen Gäste die Seele baumeln. Wohlfühlen lautet die Devise.

Foto: Pixabay

Mit dem Auto in den Urlaub? Wieso? Wieso nicht einen Wagen vor Ort mieten? Mit HAPPYCAR ist das weltweit kein Problem! So schützen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel!

 


Veröffentlicht am: 20.04.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit