Startseite  

30.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Den Beckenboden stärken

... mit INNOVO®

Schwangerschaft, Geburt, Wechseljahre, Sport und Prostataoperationen – all das hat Auswirkungen auf die Beckenbodenmuskulatur und kann zu Blasenschwäche führen. Jede dritte Frau und jeder zehnte Mann in Deutschland sind davon betroffen.

Mit INNOVO® von Atlantic Therapeutics gibt es jetzt einen Lösungsansatz, der diesen Muskelbereich trainiert, stärkt und somit auch die Ursache von Blasenschwäche behandelt. Dabei wird eine nicht-invasive Methode angewendet, die diesen Bereich kräftigt.
 
Auch prominente Frauen wie beispielsweise Jo und Leah Wood – Tochter und Ehefrau von Rolling Stones Bandmitglied Ronnie Wood – haben mit dieser Herausforderung zu kämpfen und wissen, wie wichtig ein starker und gesunder Beckenboden ist. Mit Hilfe von INNOVO® haben sie den unangenehmen Folgen, die daraus resultieren können, den Kampf angesagt und wollen allen Frauen und Männern, die unter einem schwachen Beckenboden leiden, das Selbstbewusstsein vermitteln, um ganz offen über diese Herausforderung zu sprechen und auch etwas dagegen zu tun.
 
„In der Entwicklung von INNOVO® steckt unser geballtes Expertenwissen und unsere gesamte Erfahrung“, sagt Steve Atkinson, CEO von Atlantic Therapeutics. „Unser Ziel ist es, Frauen und Männer dabei zu unterstützen, ihre Beckenbodenmuskulatur bereits präventiv zu stärken, um so einer möglichen Blasenschwäche vorzubeugen bzw. diese zu behandeln. Damit wollen wir dazu beitragen, dass auch das Selbstbewusstsein der Betroffenen wieder hergestellt werden kann.“
 
Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass Blasenschwäche öfter vorkommt als Heuschnupfen. 70 Prozent aller daran leidenden Frauen tragen deshalb entsprechende Slipeinlagen. 50 Prozent haben sich niemals in medizinische Beratung begeben. 25 Prozent aller Betroffenen sagen, dass ihre Blasenschwäche negativen Einfluss auf ihr Sexualleben hat. 

Erstaunlich ist, dass 49 Prozent der betroffenen Frauen darunter leiden, nachdem sie ein Kind geboren haben. Offensichtlich haben wir uns in Deutschland mit der Existenz von Blasenschwäche abgefunden. Es ist nach wie vor ein Tabuthema, über das nicht gesprochen wird.
 
Hinzu kommt, dass Blasenschwäche auch bei jedem zehnten Mann auftritt.2 Die Beschwerden treten in der Regel nach einer Prostataoperation auf, wodurch der Heilungsprozess erschwert wird. Zwar gibt es hier ebenfalls entsprechende Slipeinlagen und Hosen, die die Feuchtigkeit absorbieren. Aber auch Männer wollen solche Produkte nicht gerne benutzen. 
 
Der Beckenboden und seine Funktionen sind wahrscheinlich für viele Menschen ein mehr oder weniger unbekannter Bereich des Körpers. Er spielt jedoch eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von vielen Körperfunktionen – vom gesunden Wasser lassen über eine aufrechte Körperhaltung bis hin zu einem erfüllten Sexualleben. Ein schwacher Beckenboden kann zu Blasenschwäche führen und damit zu ungewolltem Harnverlust bei so alltäglichen Aktivitäten wie Sport treiben, Husten, Niesen oder Lachen. 
 
Atlantic Therapeutics ist sich der Bedeutung einer starken Beckenbodenmuskulatur in der heutigen Zeit bewusst und hat außerdem unter www.innovotherapie.de eine Internetplattform rund um das Thema „gesunder Beckenboden“ geschaffen. Neben allgemeinen Tipps gibt es hier auch Informationen, wie während und nach der Schwangerschaft für eine gesunde Beckenbodenmuskulatur gesorgt werden kann oder welche besonderen Herausforderungen die Menopause (Wechseljahre) mit sich bringen. 
 
Darüber hinaus sind hier zahlreiche Ratschläge zu finden, wie tagtäglich mit den Symptomen umgegangen werden kann. Außerdem kommen Betroffene in Videos zu Wort und sprechen ganz offen über ihr Problem.         

INNOVO®  kostet 399 Euro und kann über www.innovotherapie.de und Amazon bestellt werden.

Foto: Atlantic Therapeutics

 


Veröffentlicht am: 20.04.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit