Startseite  

20.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Spiel, Spaß und Wissenswertes rund um den Wassersport

Deutschlands größte In-Water Boat Show verspricht entspannten Tag am Meer

Rechtzeitig zum Beginn der neuen Saison lädt die hanseboot ancora boat show vom 26. bis 28. Mai 2017 in die 5-Sterne ancora Marina in Neustadt in Holstein ein. Auf der Bühne, der Wasser-Eventfläche, im Hafen und an Land wartet auf die Besucher täglich ein attraktives, informatives und unterhaltsames Programm auf hohem Niveau.

„Wir bieten viele Premieren im Segel- und Motoryacht-Bereich, die in ihrem Element auch Probe gefahren werden können, sowie ein umfangreiches Dienstleistungs- und Zubehör-Angebot in 80 Pagoden-Zelten an Land. Darüber hinaus gibt es auf Deutschlands größter In-Water Boat Show der Saison drei Tage lang Informatives und Unterhaltsames rund um das Thema Boote und Yachten sowie Spiel und Spaß für die ganze Familie“, sagt Projektleiter Heiko Zimmermann. 

Rauf aufs Board: Stand Up Paddling für Jedermann


Eine gute Gelegenheit, selbst einmal das populäre Stand Up Paddling (SUP) zu testen, gibt es für die Besucher der hanseboot ancora boat show täglich von 11 bis 18 Uhr. Beim SUP steht der Sportler aufrecht auf einer Art Surfbrett und paddelt mit einem langen Stechpaddel. Wer Gefallen am „Stehpaddeln“ findet, kann sogar an kleinen Fun-Regatten rund um den Strandbereich an geführten Touren durch den Hafen teilnehmen, oder sich beim SUP Polo versuchen. Zusätzlich kann, wer will, eine ganz neue Art des Windsurfens mit einem aufblasbaren Surfsegel ausprobieren.

Gut zu wissen: ISAF-Sicherheitstraining „Überleben auf See“

Beim ISAF-Sicherheitstraining „Überleben auf See“ der Well Sailing-Segelschule gibt es neben einem Leckabwehr-Training auch Praxis-Tipps zum Einsatz der Rettungsinsel, der Feuerbekämpfung, zur Rettung über Bord gefallener Personen sowie der richtigen Handhabung pyrotechnischer Seenot-Signale. Im Seminar zum Thema Motor und Elektrik heißt es dann „Angstfrei schrauben am lebenden Objekt“: Hier haben die Teilnehmer die Gelegenheit, sich in Theorie und Praxis genauer mit der Antriebsmaschine auseinander zu setzen.
Anmeldung unter www.hanseboot-ancora.de/programm.

Feuer an Bord – was tun? Die Feuerwehr Neustadt berät

Wegen des starken Interesses im Vorjahr wird auch in diesem Jahr wieder die moderne Brandübungsanlage der Feuerwehr Neustadt vorgestellt und kleine und größere Brände künstlich entfacht. Wie man diese dann am wirkungsvollsten bekämpft, kann zusammen mit den Feuerwehr-Profis geübt werden. Oft unterschätzt: Beim „Mensch-über-Bord-Manöver“ kann trainiert werden, wie auch eine kleine Crew eine bewegungsunfähige Person sicher aus dem Wasser wieder an Bord holen kann.

Open Ship bei Bundespolizei und Seenotrettung

Willkommen an Bord! Wer wissen möchte, wie es sich anfühlt, in einem echten Seenot-Rettungskreuzer auf dem Wasser unterwegs zu sein, hat dazu bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger Gelegenheit. Die Seenot-Rettungskreuzer „Hans Hackmack“ und „Henrich Wuppesahl“ legen regelmäßig zu kurzen, kostenfreien „Erkundungs-Törns“ ab. „Open Ship“ heißt es auch auf dem Polizeischiff „BP63 Altmark“. Die Bundespolizei präsentiert großen und kleinen Besuchern ihre Einsatzmittel, zeigt Gefahren beim Wassersport und erläutert  Aspekte des Umweltschutzes.

Spaß garantiert: Modellyacht-Regatta im Hafenbecken

Hans Genthe von stockmaritime aus Schenefeld organisiert im Rahmen der hanseboot ancora boat show eine Modellyacht-Regatta. Wie bei „echten“ Hochsee-Regatten, ist auch bei den Mini-Yachten des Typs 3x1 Hochspannung garantiert. Die kleinen Renner, die wie Offshore-Racer designed sind und sich auch für windiges und welliges Wetter eignen, werden per Fernbedienung vom Ufer oder von einem Begleitboot aus ferngesteuert. Wie bei den „Großen“ auch, gewinnt bei den Mini-One-Designs derjenige Steuermann, der den besten Start hat, die besten Manöver absolviert und die Taktik beherrscht. Zuschauen und Mitmachen erwünscht!

Mitmachen: Zweite Runde für „Start Boating“ auf Motor- und Segelbooten


Der vor zwei Jahren bundesweit erfolgreich lancierte Wassersport-Schnupper-Spaß „Start Boating“ ist auch in diesem Jahr wieder auf der hanseboot ancora boat show vertreten. Die Boat-Show in Neustadt ist eines der ersten Wassersportevents in der Saison, auf der kostenlose Probefahrten auf Motor- und Segelbooten unterschiedlicher Kategorien und Größen möglich sind. Besucher, die einmal selbst erleben wollen, wie es sich an Bord einer Yacht oder eines Bootes anfühlt, können sich unter www.start-boating.de anmelden.

Viele Dienstleistungen und Zubehör in mehr als 80 Pagoden-Zelten an Land

Wer sein Boot noch schnell fit für die Saison machen oder sich selbst neu einkleiden möchte, hat dazu ebenfalls auf der hanseboot ancora boat show Gelegenheit. Zahlreiche Aussteller präsentieren in 80 Pagoden-Zelten an Land ihre Dienstleistungen, Neuheiten und umfangreiches Zubehör. So bietet Karl-Frank Siegel von der gleichnamigen Vertriebs-Gesellschaft aus Stade klassische Seemanns-Pullover aus reiner Wolle sowie auch Jacken im Troyer-Stil an. Das Gilchinger Unternehmen Torqeedo zeigt die neuesten Modelle elektrischer Bootsmotoren für Segler von der Jolle bis zum 80-Fuß-Katamaran und kraftvolle elektrische Außenborder der Serien Travel und Cruise bis 20 PS. Außerdem können sich die Besucher über Deep Blue informieren, das erste elektrische Hochleistungs-Antriebsystem für Motorboote, erhältlich als Innen- und Außenborder.

Innovative Matratzen für Boote und Caravans zeigt Stefan Bolz von Laroma Travel aus Schleswig. Die speziell für den mobilen Einsatzbereich entwickelten Schlafunterlagen sorgen für einen gesunden und erholsamen Schlaf und können auf Wunsch mit individuellen Bezugsmaterialien kombiniert werden. Matthias Gölitz von der Firma GRM Safety Systems aus Solingen präsentiert auf der hanseboot ancora boat show das innovative Pelikan Rescue System, ein Mensch-über-Bord-System zum Sichern und Bergen von ins Wasser gefallenen Personen.

Besucher der hanseboot ancora boat show, die im Strandbereich der In-Water Boat Show ein Stand Up Paddelboard getestet und Spaß an dieser besonderen Art des Wassersportes gefunden haben, sollten anschließend einmal am Stand von Thomas Richter vorbeischauen: GTSports aus Dessau-Rosslau präsentiert selbst entworfene SUP-Boards, die Paddlern mehr Komfort bieten und ein schnelles und leichteres Geradeausfahren bieten sollen. Außerdem im Angebot bei Grandtoursports sind die aktuellen aufblasbaren Touring SUP-Boards sowie  besonders leichte Hightech-Paddel.

Premiere: nautischer Flohmarkt am Messe-Sonntag

Mit etwas Glück finden Bootsbesitzer am Boat-Show-Sonntag auch noch das eine oder andere Schnäppchen auf dem nautischen Flohmarkt – auf dem nach Anmeldung auch eigenes, nicht mehr benötigtes Boots-Zubehör angeboten werden kann.
Das gesamte Rahmen-Programm unter: www.hanseboot-ancora.de/programm

Und wer schon jetzt mehr darüber wissen möchte, welche Boote und Yachten Ende Mai an den Steganlagen der 5-Sterne ancora Marina in Neustadt in Holstein festmachen, kann sich in der „Online Boat Show“ der schwimmenden Bootsmesse informieren. Unter obs.hanseboot.de werden alle Exponate der hanseboot ancora boat show mit Fotos, Videos, technischen Daten und einem kurzen Beschreibungstext vorgestellt. Hier können Besucher online Kontakt zu den jeweiligen Händlern und Werften aufnehmen und einen persönlichen Termin während der Messe verabreden.

Die hanseboot ancora boat show, 8. In-Water Boat Show Neustadt in Holstein findet vom 26. bis 28. Mai 2017 in der ancora Marina in Neustadt/Holstein statt. Am Sonntag, 28. Mai findet zudem erstmals ein nautischer Flohmarkt parallel zur Boat-Show statt. Geöffnet ist von Freitag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt auf das Messegelände ist frei.

Weitere Informationen unter www.hanseboot-ancora.de sowie unter www.facebook.de/hanseboot     

Foto: Hamburg Messe und Congress / Michael Zapf

 


Veröffentlicht am: 24.04.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit