Startseite  

30.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wandern zur inneren Mitte

... auf den meditativen Wanderungen des Bayerischen Pilgerbüros

Vorankommen und Innehalten – das sind die Ingredienzien der meditativen Wanderreisen des Bayerischen Pilgerbüros. Der Wechsel zwischen Kontemplation und Bewegung gibt den Wanderern viel Raum für Muße. Eine Wanderung im Juli führt durch die sanfte Hügellandschaft rund um Linz, die andere im Oktober durch die herbstliche Bergwelt der Ammergauer Alpen.

Der Heilpraktiker und Psychotherapeut Norbert Parucha begleitet die Teilnehmer, von denen manche Trennung oder Verlust zu verarbeiten haben, mit Gesprächsangeboten, Meditationen und Übungen zur Körperwahrnehmung. Die Reisen schaffen eine bewusste Distanz zur Hektik des Alltags und leben intensiv Gemeinschaft.
Weitere Informationen und Buchungen unter www.pilgerreisen.de sowie unter +49 (0) 89-545811-0.

Zu neuer Zuversicht rund um das Stift St. Florian, 5. – 9. Juli 2017

Der Augustiner Chorherrenstift St. Florian unweit von Linz mit seinen barocken Prunksälen, der berühmten Bruckner-Orgel und viel gelebter Spiritualität steht im Zentrum der Reise. Im Gästehaus der Abtei beziehen die Reisenden Quartier und können auch an Messen, der Vesper und den frühmorgendlichen Laudes der Chorherren teilnehmen. Es werden das barocke Zentrum von Linz, der Hausberg der Linzer, der Pöstlingsberg mit der Wallfahrtskapelle „Sieben Schmerzen Mariä“, und der Naturpark Obst-Hügel-Land erkundet. Meditationen, Übungen zur Körperwahrnehmung und Spaziergänge in den liebevoll angelegten Klostergärten lassen die Reise auch zu einer intensiven inneren Erfahrung werden.
Vom 5. bis zum 9. Juli 2017 findet die Reise statt und kostet inklusive Halbpension, Eintrittsgeldern und Stornokostenversicherung ab 669,- Euro pro Person.

Meditationswanderung in den Ammergauer Alpen, 18. – 22. Oktober 2017

Die fünftägige Meditationswanderung durch die herbstliche Voralpenlandschaft rund um Oberammergau führt die Wanderer zum weltberühmten Passionstheater, zum keltischen Opferplatz Döttenbichl bis nach Ettal. Auch das Naturschutzgebiet Weidmoos und zum Schloss Linderhof lernen die Teilnehmer kennen. Eine Führung durch das Jagdschloss mit Maurischem Kiosk und Marokkanischem Haus lässt die Reisenden in die Welt von Ludwig II. eintauchen. Auch auf dieser Reise werden mithilfe meditativer Kreistänze und vieler Gespräche neue und alte Kraftquellen aktiviert.
Die Reise findet vom 18. bis zum 22. Oktober 2017 statt und kostet inklusive Halbpension, Eintrittsgeldern, Gepäcktransfer und Stornokostenversicherung ab 570,- Euro pro Person.

Foto: ©Bayerisches Pilgerbüro

Mit dem Auto in den Urlaub? Wieso? Wieso nicht einen Wagen vor Ort mieten? Mit HAPPYCAR ist das weltweit kein Problem! So schützen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel!

 


Veröffentlicht am: 25.04.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit